30 April 2018, 13:00
Der Heilige Geist – der Weggefährte, der Gewissheit schenkt

Franziskus in Santa Marta: gute und schlechte Formen von Neugier. Der Schwätzer: Gefangener der Neugier, die ihn seine Nase in die Angelegenheiten von anderen stecken lässt, von denen er nichts wissen sollte. Von Armin Schwibach

27 April 2018, 13:00
Der Himmel ist die Begegnung mit Jesus

Franziskus in Santa Marta: im Himmel betet und arbeitet Jesus für uns. Von Armin Schwibach

26 April 2018, 13:00
Die beiden neuen Gebote: liebt einander, dient einander

Franziskus in Santa Marta: sich vom Herrn anblicken lassen. Die Eucharistie lehrt die Liebe, die Fußwaschung den Dienst. Unterordnung: keiner ist größer als der Herr. Von Armin Schwibach

24 April 2018, 13:00
Die Freiheit der Kinder Gottes: nicht das Gesetz, der Heilige Geist!

Franziskus in Santa Marta: der Widerstand gegen den Heiligen Geist und seine originellen Neuheiten führt zur Rigidität und Verschlossenheit in den eigen Ideen und des ‚Man hat das immer so gemacht’. Von Armin Schwibach

19 April 2018, 13:00
Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’

Franziskus in Santa Marta: es gibt keine Evangelisierung ‚vom Sessel aus’. Steh auf, tritt näher und gehe von den konkreten Situationen aus! Die Methode Jesu. Von Armin Schwibach

17 April 2018, 13:00
Das Wesen des Propheten

Franziskus in Santa Marta: der Prophet setzt für die Wahrheit seine Haut aufs Spiel und vermag um sein Volk zu weinen. Der ständig kritische Richter ist kein Prophet. Die Kirche braucht Propheten. Von Armin Schwibach

16 April 2018, 13:00
Jesus nachfolgen, nicht aus Interesse, sondern aus Glauben

Franziskus in Santa Marta: wahre Nachfolge. Die beiden Fragen – was hat Jesus für mich getan? Was soll ich für Jesus tun? Von Armin Schwibach

13 April 2018, 13:00
Die Freiheit des Christen

Franziskus in Santa Marta: die Welt schreit ‚Freiheit, Freiheit, Freiheit’ und ist nur mehr ‚Sklave, Sklave, Sklave’. Von Armin Schwibach

12 April 2018, 13:00
Gehorsam, Zeugnis, Konkretheit

Franziskus in Santa Marta: der Christ kennt keine Kompromisse und verkauft die Wahrheit nicht, auch wenn sein Zeugnis verärgert und zu Verfolgungen führt. Die Zeit der Freude. Von Armin Schwibach

22 März 2018, 13:00
Der seinem Bund treue Gott liebt und kann nicht anders

Franziskus in Santa Marta: die Beichte – keine Reinigung, sondern Umarmung des liebenden Gottes, der uns immer erwartet. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Die Kirche ist weiblich – Braut und Mutter (66)

Reichtum verführt und macht zum Sklaven (47)

Kardinal Sarah warnt vor „Priestertum gemäß menschlicher Kriterien“ (42)

Pfarrer an Pfingstsonntag mit Kopftuch am Altar (40)

Hartl „etwas zweigeteilt“ über Hochzeitspredigt von Bischof Curry (38)

Schweden: Kleinstadt erlaubt Muezzinruf, verbietet Kirchenglocken (33)

Bischof Fürst distanziert sich von Kopftuch-Pfarrer (29)

Papst Franziskus gegen homosexuelle Priesteramtsanwärter (22)

Verbessern oder verändern? – Oder Die Treue zur Liturgie (19)

Einfach nur anschauen, sich berühren lassen ... (17)

„Nein, diese Sätze meine ich jetzt nicht satirisch... leider!“ (15)

Papst besorgt über Priestermangel in Italien (14)

Papst will sich erneut mit Missbrauchsopfern aus Chile treffen (13)

Die Evangelische Kirche möchte im Internet den "Teufel austreiben" (10)

Australischer Erzbischof Philip Wilson wird Freitag zurücktreten (10)