28 Mai 2018, 13:00
Der Atem des Christen

Franziskus in Santa Marta: die Freude des Christen besteht nicht darin, von einem Lachen zum anderen in einer Welt der ‚dolce vita’ zu taumeln. Sie ist Geschenk des Heiligen Geistes und gründet im Frieden. Von Armin Schwibach

25 Mai 2018, 13:00
Die Schönheit der Ehe – Bild und Gleichnis Gottes

Franziskus in Santa Marta: die christliche Nachricht von der Ehe jenseits von Kasuistik und Oberflächlichkeit. Der Glaube lässt sich nicht auf ein 'Ja - Nein' reduzieren. Von Armin Schwibach

24 Mai 2018, 13:00
Reichtum verführt und macht zum Sklaven

Franziskus in Santa Marta: der Herr schenkt die Reichtümer, um sie den anderen zu geben. Die Ungerechtigkeit, die Arbeit auszubeuten und keinen Lohn zu zahlen, ist Todsünde. Der Mittelpunkt des Evangeliums: die Armut. Von Armin Schwibach

21 Mai 2018, 13:00
Die Kirche ist weiblich – Braut und Mutter

Franziskus in Santa Marta: erste Feier des Festtages ‚Maria, Mutter der Kirche’. Die Weiblichkeit – Identifizierungsmerkmal der Kirche. Eine ‚männliche’ Kirche alter einsamer Männer wäre lieblos und unfruchtbar. Von Armin Schwibach

18 Mai 2018, 13:00
Der Hirt verliert seine Zeit nicht mit Seilschaften

Franziskus in Santa Marta: Liebe, weide, bereite dich vor. Das ist der Kursplan eines Hirten, der Kompass. Die Nase nicht ins Leben der anderen stecken. Von Armin Schwibach

17 Mai 2018, 13:00
Das Geschwätz tötet!

Franziskus in Santa Marta: die wahre Einheit Jesu Christi und die falsche Einheit, die spaltet und zerstört. Von Armin Schwibach

15 Mai 2018, 13:00
Der Weg des Bischofs und die Gnade des Abschieds

Franziskus in Santa Marta: gebt Acht auf die Herde. Seid Bischöfe für die Herde, um die Herde zu behüten, nicht um eine kirchliche Karriereleiter hochzuklettern! Von Armin Schwibach

14 Mai 2018, 13:00
Das Schicksal des Christen: in der Liebe Jesu als seine Freunde leben

Franziskus in Santa Marta: die Berufung, die Freundschaft Jesu zu leben, der immer treu ist und auf uns wartet. Das ist die Apostasie: sich von Jesus entfernen. Von Armin Schwibach

08 Mai 2018, 13:00
Der große Kampf gegen den Teufel, Vater der Lüge und Verführer

Franziskus in Santa Marta: mit Satan spricht man nicht. Er ist wie ein angeketteter sterbender Hund, dem man nicht näher treten darf. Im Schutz des Mantels der Gottesmutter. Von Armin Schwibach

04 Mai 2018, 13:00
Der Bischof: wachender Verteidiger des Glaubens und des Volkes Gottes

Franziskus in Santa Marta: den Glauben bewahren und im Glauben stärken. Die Notwendigkeit der Wachsamkeit und Kraft des Hirten und Bischofs, der nahe beim Volk sein und es vor den Wölfen schützen muss. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Liebe Protestanten, nehmt den Glauben der Kirche wieder an! (66)

Wollte Papst Franziskus von den Missbrauchsskandalen ablenken? (33)

Irischer Premier will bei Papsttreffen Homosexualität propagieren (32)

Papst an Jugendliche: Klerikalismus Hauptproblem der Kirche (32)

Wenn ein 'Mariologe' gegen die Muttergottes kämpft (30)

Argentinischer Senat lehnt Tötung ungeborener Kinder ab (30)

USA: Bischof verbietet Kommunionfeiern in seinem Bistum (29)

BBC-Sendung: ‚Keine Jungen und Mädchen mehr’ (27)

Bericht: Kardinal Maradiaga beschützt schwule Seminaristen (27)

Kartenspielen in geweihter katholischer Kirche (25)

Deutscher Aberglaube: Behörde will Elfen, Zwerge und Trolle verjagen (24)

Migranten: Nicht die Ärmsten , sondern der Mittelstand kommt (22)

Nein zu einem „Humanismus der Nettigkeit“ (20)

Kardinal: Italiener sind nicht rassistisch, nur verängstigt (20)

Elfen auf der Autobahn - das Sommerloch hat zugeschlagen (20)