„Ich wusste seit 2002, dass Kardinal McGarrick sexuell belästigt“
11 Lesermeinungen

Renommierter US-Journalist Rod Dreher spricht von „homosexuellen Netzwerken“ nicht zuletzt auch unter konservativen Katholiken - Betroffene würden schweigen aus Respekt vor der kirchlichen Hierarchie und um der Kirche nicht öffentlich zu schaden
Washington D.C. (kath.net) „Die Kirche bestätigt, was ich seit 2002 gewusst...[mehr]

Weltkirche 22 Juni 2018, 10:43
Streit um Kommunionempfang: Eine Frage des Kirchenrechts
20 Lesermeinungen

Brief der Glaubenskongregation an deutsche Bischöfe: "Keine ökumenische Bremse" - Ortsbischof kann ausnahmsweise Kommunion-Zulassung nichtkatholischer Ehepartner regeln - Kirchenrecht: Nicht Bischofskonferenz regelt dies [mehr]
Weltkirche 22 Juni 2018, 07:30
Nicaragua: Bischofskonferenz schützt Demonstranten
4 Lesermeinungen

Über 164 Tote hat das Regime von Diktator Ortega bereits gefordert, aber die Bischöfe des Landes schützen die Bevölkerung mit ihrem eigenen Leben [mehr]
Weltkirche 21 Juni 2018, 17:53
Kardinal Burke: Wir haben Dubia-Brief bei Papst-Residenz abgegeben
57 Lesermeinungen

Burke erklärte außerdem, dass während der gesamten Zeit seit der Präsentation der Dubia es niemals in Frage gestellt wurde, dass diese dem Papst übergeben wurden. [mehr]
Weltkirche 21 Juni 2018, 11:40
Kardinal Brandmüller: Papst hatte Dubia-Brief erhalten!
61 Lesermeinungen

Papst Franziskus behauptet in einem Interview, dass er von "Dubia"-Schreiben aus den Medien erfahren hatte - Kardinal Brandmüller weist diese Behauptung strikt zurück – Auch Kardinal Müller hatte 2016 de facto den Erhalt des Schreibens bestätigt
[mehr]
Weltkirche 21 Juni 2018, 11:30
Kolumnist Douthat: Kritik an Papst Franziskus ist legitim
5 Lesermeinungen

Der Papst schließe sich aus pragmatischen Gründen mit Progressiven zusammen, die einen Waffenstillstand mit der sexuellen Revolution wollen. Dies gehe auf die Substanz des Glaubens, befürchtet Douthat.
[mehr]
Weltkirche 20 Juni 2018, 17:00
Schock: Vatikan reglementiert US-Kardinal wegen Missbrauchsvorwurf
11 Lesermeinungen

Erzbistum New York: „Der Staatssekretär des Vatikans, Pietro Kardinal Parolin, hat auf Anweisung von Papst Franziskus Kardinal McCarrick instruiert, dass er nicht länger öffentlich seinen Dienst ausüben darf“ - McCarrick seit 2006 emeritiert [mehr]
Weltkirche 20 Juni 2018, 11:30
Germàn Arana: Papstberater im Zwielicht
4 Lesermeinungen

Der spanische Jesuit ist nach Berichten des Vatikankenners Sandro Magister wesentlich für die Berufung von Juan Barros zum Bischof von Osorno verantwortlich.
[mehr]
Kardinal Müller: Homo- und Genderideologie reduzieren den Menschen
2 Lesermeinungen

Der Mensch sei als Kind und Freund Gottes geschaffen. Auf Grundlage eines falschen Menschenbildes wollen die Homo- und die Genderideologie eine alternative Realität erzeugen, kritisiert der frühere Chef der Glaubenskongregation.
[mehr]
Australische Priester: Lieber Gefängnis als Bruch des Beichtsiegels
7 Lesermeinungen

Australischer Priester vermutet, dass bei Änderung der australischen Gesetzeslage künftig Priester in fingierten Geständnissen auf die Probe gestellt werden, damit man sie danach anzeigen kann.
[mehr]
„Fernando, du musst öffentlich um Vergebung bitten!“
2 Lesermeinungen

Leiblicher Bruder des chilenischen Missbrauchspriesters Fernando Karadima fordert ihn dazu auf, angesichts des wegen Alters nahenden Todes öffentlich um Vergebung seiner Missbrauchstaten zu bitten. [mehr]
Scharfe Moskauer Kritik an Predigt von Patriarch Bartholomaios
9 Lesermeinungen

Predigt des Ehrenoberhaupts der Orthodoxie, Patriarch Bartholomaios von Konstantinopel, bei der Bartholmäusfeier am 11. Juni im Phanar erregte im Moskauer Patriarchat großen Unmut
[mehr]
Beichtgeheimnis kann nicht durch Politiker-Gesetze abgeschafft werden
10 Lesermeinungen

Australien: Die katholische Kirche stellt klar, dass die Priester sich weiterhin an das Beichtgeheimnis halten werde und sich nicht einer Gesetzesänderung verpflichtet fühlt
[mehr]
Urteil im Rechtsstreit um Erzbischof Fulton Sheen
2 Lesermeinungen

Ein Gericht in New York hat entschieden, dass der Leichnam des verstorbenen Erzbischofs nach Peoria überführt werden darf. Das entspricht dem Wunsch seiner Nichte und öffnet den Weg für eine Weiterführung des Seligsprechungsprozesses. [mehr]
Ein blinder Abt
4 Lesermeinungen

Ein Beitrag von Claudia Sperlich über den Seligen Ramwold [mehr]
Vatikan: Zahl der Katholiken wieder um 1,1 Prozent gestiegen
11 Lesermeinungen

Entwicklung der Priesterzahlen erlitt zuletzt leichten Dämpfer, doch im mehrjährigen Vergleich 2010-2016 gab es ebenfalls Anstieg.
[mehr]

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Affären, Macht und Intrigen? (123)

Kardinal Brandmüller: Papst hatte Dubia-Brief erhalten! (61)

Kardinal Burke: Wir haben Dubia-Brief bei Papst-Residenz abgegeben (57)

Tagung: Ist Gold in Liturgie noch zeitgemäß? (40)

"Was die Nazis machten, heute tun wir das mit weißen Handschuhen" (39)

„Bistum Genf droht wegen des Papstbesuchs der Konkurs“ (30)

Deutsche Bundespolizei weist ab sofort bestimmte Flüchtlinge zurück (30)

Scharfe Kritik an Totendiamanten durch Berliner Bischöfe (28)

Die Verführung der niederträchtigen Kommunikation, die zerstört (25)

Salzburg: Neupriester Reves vermittelt Ostkirchen-Spiritualität (22)

Zwei Donnerschläge aus Rom (21)

Streit um Kommunionempfang: Eine Frage des Kirchenrechts (20)

Ohne Islam-Reform droht Islamisierung Europas (20)

Das 'Verlustgeschäft' der Ökumene (18)

Linkskatholiken attackieren CSU wegen Asyl-Krise in Deutschland (14)