Amazonien-Synode: ‚Kulturelles Recycling’ der Befreiungstheologie?
3 Lesermeinungen

Das Arbeitspapier betont die Perspektive lokaler Kulturen, insbesondere der indigenen Bevölkerung und kritisiert eine ‚monokulturelle, klerikale und koloniale Tradition’.
Vatikan (kath.net/jg) Das am Montag veröffentlichte Arbeitspapier („Instrumentum laboris“) der Amazonien-Synode stellt die Begegnung mit den indigene...[mehr]

Weltkirche 20 Juni 2019, 08:45
Kirche in Not: Mehr als 111 Mill. € Unterstützung für Kirche weltweit

111,1 Millionen Euro für die notleidende, unterdrückte und verfolgte Kirche auf der ganzen Welt. Das ist die Gesamtsumme der Spenden, die 2018 von KIRCHE IN NOT (ACN) in den 23 Nationalbüros und dem Hauptsitz des Hilfswerks eingenommen wurden. [mehr]
Weltkirche 19 Juni 2019, 14:00
„Bin bereit, zusammen mit anderen Priestern Verfolgung zu erleiden“
7 Lesermeinungen

China: Abgesetzter Ortsbischof verweigert Mitgliedschaft in Staatskirche
[mehr]
Weltkirche 19 Juni 2019, 09:50
Vatikanischer Pressesaal: Gerüchte um Benedikt XVI. sind „falsch“
1 Lesermeinung

Im Internet kursierten Gerüchte, wonach der emeritierte Papst einen Schlaganfall erlitten habe.
[mehr]
Weltkirche 19 Juni 2019, 09:45
R. I. P. Pater Michael Los
8 Lesermeinungen

Der junge Ordenspater ist nun verstorben - Sogar der polnische Staatspräsident besuchte den Priester, der unheilbaren Krebs hatte, um sich den Primizsegen zu holen.
[mehr]
Weltkirche 18 Juni 2019, 11:45
Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“
13 Lesermeinungen

Lob gibt es vom emeritierten Kurienkardinal für Benedikt XVI.: „Er ist ein Mann der Kirche, aber alles andere als ein Fundamentalist oder gar ein Panzerkardinal, wie er dummerweise manchmal bezeichnet wurde.“
[mehr]
Weltkirche 18 Juni 2019, 09:00
Katholische Pfarrgemeinden beten: „Lasst Pater Gigi Maccalli frei“

Italienische Heimatgemeinde des seit September 2018 entführten Afrikamissionars: „Während wir gespannt auf gute Nachrichten aus Niger warten, glauben alle in Crema, dass Pater Gigi lebt.“
[mehr]
Weltkirche 17 Juni 2019, 13:34
Erzdiözese Wien: "Christen beten immer für alle Politiker"
5 Lesermeinungen

Schönborn-Pressesprecher Prüller: Teilnahme von Kardinal Schönborn am Ökumene-Großevent "Awakening Austria" darf nicht als Kurz-Wahlunterstützung missverstanden werden
[mehr]
„Jesus hat niemals Bischofskonferenzen ins Leben gerufen“
7 Lesermeinungen

Kurienkardinal Sarah: Jesus baute „seine Kirche auf Petrus. Die Einheit Seiner Kirche zu zerstören, bedeutet, Jesus abzulehnen.“ [mehr]
Kirche erkennt Gesamtstatuten der Föderation Regnum Christi an

Neuordnung der Statuten nach Missbrauchsskandal um Legionarios-Gründer Maciel damit abgeschlossen - Neuen Regeln sollen Leben der "Regnum Christi"-Gemeinschaften transparenter machen und Entwicklungen wie jene um Maciel verhindern [mehr]
„Ich habe Macron daran erinnert, dass Notre Dame eine KIRCHE ist“
5 Lesermeinungen

Pariser Erzbischof Aupetit: „Anbetung [‚culte‘] und Kultur [‚culture‘], diese beiden Worte haben dieselbe Wortwurzel. Alles, was kulturell ist, kam aus der Anbetung, dann breitete es sich auf etwas anderes aus. Warum trennt man dies heute?“
[mehr]
Ägypten: Von koptischem Christ fehlt jede Spur
4 Lesermeinungen

Der 55-jährige Adeeb Nakhla wurde im Januar auf der nördlichen Sinai-Halbinsel verschleppt. Seitdem gibt es von ihm kein Lebenszeichen - Augenzeuge: Die Entführer seien wie IS-Milizen gekleidet gewesen
[mehr]
16. Juni 1999 – Eine Sternstunde in Wadowice
2 Lesermeinungen

Christoph Hurnaus begleitete den heiligen Papst Johannes Paul II. bei seinem letzten Besuch in seine Heimatstadt Wadowice und erlebte dabei unglaubliche Momente [mehr]
Freude im Irak nach Ankündigung von Papstbesuch

Chaldäisch-katholischer Kardinal-Patriarch Sako betont, dass das für 2020 geplante Ereignis "Christen und Muslime vereint"
[mehr]
Papst: Christen sollen sich aus dem Glauben politisch engagieren
1 Lesermeinung

Papst in Schreiben an Teilnehmer eines internationalen Kongresses: "Es ist kreative und verantwortungsvolle Aufgabe der Christen"
[mehr]
Weihbischof in Chile zieht vor Amtsantritt zurück
4 Lesermeinungen

Papst Franziskus hat Rückzug des Kandidaten Eugenio Irarrazaval akzeptiert - Der 53-jährige Irarrazaval setze seinen Dienst als Gemeindepfarrer in Santiago fort
[mehr]

Melden Sie sich für unseren gratis Newsletter an!

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (106)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (57)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Paderborn: Keine Heimatprimiz für Priester der Petrusbruderschaft? (26)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Dialog mit Ideologen? (22)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (21)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Deutsches Gericht kippt Burkini-Verbot in Schwimmbädern (14)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (13)

Sammelbewegung für katechismustreue Katholikinnen! (13)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (12)

Causa Teenstar: Parlament beschließt Verbot von schulfremden Personen (10)

Die "Messe des Jahres" in Paris (10)