Auch Atheisten zweifeln
2 Lesermeinungen

Wo kommt der menschliche Geist her? Das fragen sich viele Atheisten insgeheim. Denkanstöße von C. S. Lewis und anderen.

New York (kath.net/pk) Auch Atheisten zweifeln. Das stellt der amerikanische Autor Eric Metaxas in einem Beitrag für die „Christian Post“ klar. Der Zweifel sei keine Sache jener, die an Gott gl...[mehr]

Spirituelles 14 Oktober 2017, 13:30
Alle sind eingeladen!
13 Lesermeinungen

Die Teilnahme am himmlischen Hochzeitsmahl ist die unüberbietbare Chance unseres Lebens! Predigt von Josef Spindelböck.
[mehr]
Spirituelles 10 Oktober 2017, 09:00
Vorrang für die Rechte Gottes - Wegweisungen in neuheidnischer Zeit
3 Lesermeinungen

„Wir leben jetzt in einer Ära des Glaubensabfalls, der Degeneration einer einst christlichen Gesellschaft hier im Westen, begleitet von unvermeidlichen Angriffen auf die religiöse Freiheit.“ Von Michael D. O’Brien
[mehr]
Spirituelles 07 Oktober 2017, 15:00
Gute Frucht bringen für das Reich Gottes

"Für die Gläubigen unserer Zeit drängt sich eine Frage auf: Wie sicher dürfen wir uns als Christen sein, dass uns die Schätze der Gnade und des Wortes Gottes weiterhin zur Verfügung stehen?" Sonntagspredigt von Josef Spindelböck [mehr]
Spirituelles 06 Oktober 2017, 09:00
Wenn der Besitzer des Weinbergs nach Hause kommt…

Gedanken zum Sonntagsevangelium. Gastbeitrag von Gudrun Kugler
[mehr]
Spirituelles 05 Oktober 2017, 12:10
'Dir zu dienen' - Die heilige Liturgie
44 Lesermeinungen

„Neulich hörte ich, wie ein Priester das Hochgebet verändert: ‚Wir danken dir, dass du uns berufen hast, vor dir zu stehen und dir zu dienen in all unseren Schwestern und Brüdern.‘“ Gedanken eines Nichttheologen. Gastbeitrag von Stefan Fleischer
[mehr]
Spirituelles 04 Oktober 2017, 06:00
Das Zeichen der Nacktheit
2 Lesermeinungen

"Armut war für den heilgen Franz von Assisi keine Modeerscheinung, nicht nur Protest gegen den Lebensstil seines Vaters, gegen die Gesellschaft oder die Kirche seiner Zeit." Von Bischof Heinz Josef Algermissen
[mehr]
Spirituelles 02 Oktober 2017, 12:00
Engel sind nicht harmlos
3 Lesermeinungen

Engel sind nicht harmlos, sie sind keine netten Flügelmännchen oder -weibchen. Sie sind körperlose Geistwesen, sichtbar nur in Ausnahmefällen - Ein Beitrag von Claudia Sperlich zum Schutzengelfest [mehr]
'Vor den Geboten des Herrn gibt es keine Ausflüchte'
3 Lesermeinungen

„In der letzten Zeit wächst in mir eine gewisse Ratlosigkeit gegenüber der allgemeinen Lebenshaltung derjenigen Katholiken, welche den Mainstream in der katholischen Kirche zu bilden scheinen.“ Von Nuntius Thomas E. Gullickson
[mehr]
Nicht bloß Ja-Sagen, sondern den Willen Gottes erfüllen

«Wenn wir auf Gott und sein Wort vertrauen und dementsprechend handeln, dann sagen wir nicht nur theoretisch ‘Ja’ zu Gott», Predigt von Josef Spindelböck.
[mehr]
Ein Leben in Fülle - Was erfüllt uns?
7 Lesermeinungen

„Die Welt, auch die Kirche von heute, ist auf dem besten Weg Gott zu vergessen.“ Gedanken eines Nichttheologen. Gastbeitrag von Stefan Fleischer [mehr]
Andreas Kim Taegon und Gefährten
2 Lesermeinungen

Das Blut der Märtyrer ist Saat der Christenheit. Heiliger Andreas Kim Taegon, heilige koreanische Märtyrer, bittet für uns, bittet vor allem für die Kirche in Nordkorea - Von Claudia Sperlich
[mehr]
‘Ein Herz für andere haben’

Erntedank und Schöpfungszeit - Predigt von Josef Spindelböck.
[mehr]
Die Entwicklung des Bußsakramentes
66 Lesermeinungen

Das Bußsakramente in lateinischer und byzantinischer Tradition - Heutige Praxis der byzantinischen Kirchen - Kein anderes Sakrament hat in Kirchengeschichte einen derartigen Wandel vollzogen - Gastbeitrag von Msgr. Erzpr. Franz Schlegl [mehr]
Das Kreuz - Das Zeichen der Erlösung

"Im Mittelpunkt des Festes der Kreuzerhöhung steht der fundamentale Glaube, dass Gott Jesus auch am Kreuz die Treue gehalten hat und es damit zum Zeichen des Heils wird." Von Bischof Heinz Josef Algermissen
[mehr]
'Nichts ist so veraltet und überholt wie der Wunsch, modern zu sein'
3 Lesermeinungen

„Die vergangenen Jahrhunderte sind übersät mit ‚toten Modernen‘ (GK Chesterton) und trotzdem wirken Worte wie ‚zeitgemäß‘, ‚aktuell‘ und ‚altmodisch‘ so mächtig auf uns.“ Gastkommentar von Johannes Hartl
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (96)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (49)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (41)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (20)

Bischof Oster nennt katholisch.de-Überschrift 'Armutszeugnis'. UPDATES (20)

Katholisches Weltfamilientreffen 2018: Homo-Paare willkommen (20)

'profil': Papst kritisiert Kardinal Schönborn (18)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)

Demütiger Beitrag für ein besseres Verständnis des Motu Proprio (13)