‘Abtreibung ist Sünde’
4 Lesermeinungen

Bischöfe von Südkorea bedauern die Entscheidung des Verfassungsgerichtes das Abtreibungsverbot aufzuheben.

Seoul (kath.net/ Fides) Die Bischöfe von Südkorea äußern "tiefes Bedauern" über das Urteil des Verfassungsgerichts, das das bisher geltende Abtreibungsverbot aus dem Jahr 1953 für rechtswidrig erklärt. In...[mehr]

Prolife 17 April 2019, 11:00
Trump zeigte Anti-Abtreibungsfilm ‚Gosnell’ im Weißen Haus
6 Lesermeinungen

Der Film beruht auf der wahren Geschichte des wegen dreifachen Mordes an lebend geborenen Babys verurteilten Abtreibungsarztes Dr. Kermit Gosnell.
[mehr]
Prolife 17 April 2019, 08:30
Ethikerin: Künstliche Befruchtung für Mütter keineswegs harmlos
1 Lesermeinung

Risiko für schwere gesundheitliche Komplikationen nach IVF mit Eizellspende laut Studie fünfmal höher als nach spontaner Schwangerschaft - IMABE-Geschäftsführerin Kummer kritisiert fehlende Daten zu Komplikationsraten in Österreich
[mehr]
Prolife 16 April 2019, 11:30
Parlament von Ohio beschließt Abtreibungsverbot bei Herzschlag
3 Lesermeinungen

Der Gouverneur des US-Bundesstaates hat angekündigt, es in Kraft treten zu lassen. Abtreibungsbefürworter wollen juristisch gegen das Gesetz vorgehen.
[mehr]
Prolife 15 April 2019, 11:00
Zürcher Stadtrat lehnt „Marsch fürs Läbe“ erneut ab!
9 Lesermeinungen

Dem Schweizer „Marsch fürs Läbe“ wird in Zürich der Demonstrationszug verweigert – Lebensschützer reichen Rekurs ein
[mehr]
Prolife 15 April 2019, 09:00
Kein guter Tag für Menschen mit Down Syndrom
10 Lesermeinungen

Bei Bundestagsdebatte mussten die zahlreichen Menschen mit Down-Syndrom auf der Besuchertribüne anhören, wie darüber diskutiert wurde, dass via Pränatest fast alle Kinder mit Down-Syndrom getötet werden. Gastkommentar von Hubert Hüppe [mehr]
Prolife 14 April 2019, 11:00
Der neue Präsident von Malta ist katholisch und pro-life
5 Lesermeinungen

Apostolischer Nuntius berichtet von Gespräch mit George Vella: Maltas neuer Präsident habe klargestellt, dass er hinter der Lehre der katholischen Kirche steht und dass er sich als Pro-Life-Präsident verstehe. [mehr]
Prolife 12 April 2019, 10:20
Abtreibung „völlig okay“?
9 Lesermeinungen

Vorsitzender des Familienbundes des Bistums Augsburg: Die jüngsten Aussagen des Bundesgesundheitsministers zu vorgeburtlichen Bluttests seien ein „ethisches Armutszeugnis für einen Christdemokraten“.
[mehr]
Bischof Fürst kritisiert FDP-Downsyndrom-Tweet: „Ich war entsetzt“
5 Lesermeinungen

Rottenburger Bischof: „Katholische Kirche betrachtet und achtet den Embryo als Mensch von Anfang an, als Mensch ab der Verschmelzung von Ei und Samenzelle und so als Träger der Menschenwürde“ - Vortrag in voller Länge [mehr]
Seltsame Bettgenossen
5 Lesermeinungen

Bei der geplanten Aufnahme der nicht-invasiven vorgeburtlichen Gentestung in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen werden die Argumente der Lebensrechtsbewegung von ungewohnter Seite übernommen. Gastkommentar von Paul Cullen [mehr]
Bischof Fürst: Präna-Test lässt Druck auf die Eltern steigen
2 Lesermeinungen

Bischof von Rottenburg-Stuttgart warnt vor Kassenfinanzierung des Bluttests bsp. auf Trisomie - "Wir dürfen die Existenz des Menschen von Anfang an nicht den eigenen Interessen unterordnen"
[mehr]
Birgit Kelle: „‚Pro Life‘ vs. ‚Pro Death‘ ist entwaffnend wahr“
4 Lesermeinungen

Die bekannte Journalistin Birgit Kelle kritisiert auf Twitter Aussagen der umstrittenen Sprachwissenschaftlerin Elisabeth Wehling über Lebensschützer.
[mehr]
Wenn das Recht des ungeborenen Lebens keine Rolle spielt
9 Lesermeinungen

Deutscher Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die Schutzbedürftigkeit ungeborener Kinder unterstrichen, an der Abtreibungsgesetzgebung selber möchte er aber nichts ändern
[mehr]
Leben ist kein Schadensfall
3 Lesermeinungen

Deutscher Bundesgerichtshof urteilt: Arzt haftet nicht bei Lebenserhaltung durch künstliche Ernährung
[mehr]
Gouverneur von Georgia: Es kümmert mich nicht, was Hollywood denkt
1 Lesermeinung

Einige Hollywoodstars versuchen derzeit Druck auf den US-Bundesstaat zu machen, weil dieser ein Pro-Life-Gesetz verabschiedet hat. Gouverneur Brian Kemp, bleibt cool und lässt Alissa Milano & Co ausrichten: Ich unterschreibe das Pro-Life-Gesetz [mehr]
Lima: Marsch für das Leben ohne Begründung verschoben
14 Lesermeinungen

Der neue Erzbischof von Lima hat den Marsch für das Leben auf einen nicht näher genannten Tag im August verschoben. Traditionell fand der Marsch am 25. März statt. 2018 kamen 800.000 Menschen.

[mehr]

Melden Sie sich für unseren gratis Newsletter an!

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Das sind Leute, die weder glauben noch denken“ (100)

Großbrand in Pariser Kathedrale Notre Dame (75)

Greta Thunberg wirbt beim Papst für Klimaschutz (47)

"Notre Dame in Flammen - ein Ruf zur Bekehrung Europas" (46)

Erzbischof Kochs Aussage zur Klimaschützerin Greta Thunberg (39)

Papst wirbt für Organspende (37)

"Viri probati": Schönborn offen für Debatte über Weihe (32)

Tantum ergo sacramentum veneremur cernui (30)

Die Quadratur des Kreises (29)

„Ich weiß, dass das ein Feiertag ist“ (28)

"Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen" (21)

Dornenkrone gerettet - Priester ist "Held des Notre-Dame-Brandes"! (19)

Wir brauchen heilige Priester! (19)

Wie durch Feuer gereinigt (13)

„Ich stehe völlig allein in der brennenden Kathedrale Notre Dame“ (11)