USA verhindern erfolgreich Förderung der Abtreibung bei G-7 und OAS
8 Lesermeinungen

Insbesondere Kanada hatte sich für die Förderung der Abtreibung durch die internationalen Organisationen eingesetzt.

Washington D.C. (kath.net/C-Fam/jg) Die USA haben beim G-7 Gipfel und bei der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) Initiativen zur Förderung der Abtreibung verhindert. Kanada unter der R...[mehr]

Prolife 19 Juni 2018, 11:30
„Wir werden den Tod von Alfie niemals akzeptieren!“
13 Lesermeinungen

Nach wochenlangen Schweigen hat sich Tom Evans, der Vater des kleinen Alfie, zu Wort gemeldet. Er kündigt Enthüllungen über den Tod des kleinen Alfie an – Über 60 Polizisten haben das Krankenhaus bewacht
[mehr]
Prolife 19 Juni 2018, 10:30
Argentinien: Gruppe von Privatkliniken verweigert Abtreibung
1 Lesermeinung

Bisher sind es zehn argentinische Kliniken und medizinische Einrichtungen, die sich der gemeinsamen Erklärung angeschlossen haben, wonach sie keine Abtreibungen durchführen werden. Sie berufen sich auf den Gewissensvorbehalt.
[mehr]
Prolife 15 Juni 2018, 08:30
Deutschland: Zahl der Abtreibungen steigt um 2,2 % an
6 Lesermeinungen

Im ersten Quartal 2018 wurden in Deutschland etwa 27.200 Kinder im Mutterleib getötet
[mehr]
Prolife 14 Juni 2018, 08:30
Bürgerinitiative '#fairändern' für Recht auf Leben vor dem Start
3 Lesermeinungen

In Österreich startet am Freitag die parlamentarische Bürgerinitiative „#fairändern“, die unter anderem das österreichische Abtreibungsgesetz abändern möchte.
[mehr]
Prolife 14 Juni 2018, 07:30
„Wer humane Gesellschaft will, kann diese Entwicklung nicht hinnehmen“
2 Lesermeinungen

Alexandra Linder/ALfA warnt angesichts steigender Zahlen vor Legalisierung der Werbung für Abtreibung - „Ein Rechtsstaat muss sich gut überlegen, in welche Richtung er gehen will, wenn es um seine schutzbedürftigsten Bürger geht“
[mehr]
Prolife 13 Juni 2018, 17:30
Irland möchte katholische Krankenhäuser zur Abtreibung zwingen
26 Lesermeinungen

Der irische Premier kündigt an, dass er katholische Krankenhäuser zur Abtreibung zwingen möchte - Aktuelle Umfrage zeigt, dass offenbar die meisten Ärzte in Irland die Tötung ungeborener Kinder verweigern werden
[mehr]
Prolife 12 Juni 2018, 12:00
Kardinal Dolan: Keine Kapitulation vor der Abtreibungskultur
3 Lesermeinungen

Der Erzbischof von New York lehnt den Vorschlag eines Jesuiten ab, nicht mehr für ein Verbot der Abtreibung zu kämpfen. [mehr]
Gibraltar: Regierung will strenges Abtreibungsverbot beibehalten
2 Lesermeinungen

Abtreibung ist im mehrheitlich katholischen Gibraltar verboten. Nach dem Referendum in Irland wollen Abtreibungsbefürworter das Gesetz liberalisieren. [mehr]
Kampf um das Leben ungeborener Kinder
7 Lesermeinungen

Kurienkardinal Robert Sarah: Dem Goliath der gewaltigen Mächte von Finanz und Medien erscheint – jedenfalls im Westen – die Kirche des 21. Jahrhunderts als der kleine Rest, von dem die Heilige Schrift spricht. [mehr]
Der ‚magische Geburtskanal’, der Menschenrechte verleiht
3 Lesermeinungen

Die kanadische Lebensschutzorganisation ‚Choice42’ stellt mit Witz und Ironie ein beliebtes Argument der Abtreibungsbefürworter in Frage VIDEO [mehr]
Nordirischer Pfarrer ruft zum Kampf gegen Abtreibung auf

Wer beim Referendum mit ‚Ja’ gestimmt hat, hat eine schwere Sünde begangen. Abtreibung ist nie eine Lösung, die eines Menschen würdig sei, schreibt Pfarrer McCafferty. [mehr]
Bischof Glettler: Es sollte jährlich „52 Wochen für das Leben geben“

Deutscher Moraltheologe Schockenhoff: Das menschliche Leben beginnt mit der Verschmelzung von Ei- und Samenzelle, damit beginne auch die Schutzwürdigkeit dieses menschlichen Wesens.
[mehr]
Irische Katholiken starten ‚40 Tage der Sühne’ nach Referendum
9 Lesermeinungen

Buße, Reue und Sühne seien Wege zur Heilung der Kirche Irlands und seines Volkes, sagt die Organisatorin. Während der vierzig Tage berät das irische Parlament das neue Abtreibungsgesetz.
[mehr]
Ungarn: Familienfreundliche Politik, weniger Abtreibungen
4 Lesermeinungen

Die ungarische Regierung bekennt sich ausdrücklich zu einer ehe- und familienfreundlichen Politik. Die demographischen Daten der letzten Jahre deuten auf eine Trendwende hin. [mehr]
US-Bischöfe: Abtreibung, Euthanasie relevanter als Armut, Immigration
2 Lesermeinungen

Erzbischof Joseph Naumann, neuer Pro-Life-Sprecher der US-Bischofskonferenz, erklärt den moralischen Unterschied zwischen Themen wie Abtreibung und Euthanasie auf der einen Seite und Armut und Immigration auf der anderen Seite
[mehr]

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Kardinal Brandmüller: Papst hatte Dubia-Brief erhalten! (67)

Kardinal Burke: Wir haben Dubia-Brief bei Papst-Residenz abgegeben (58)

Tagung: Ist Gold in Liturgie noch zeitgemäß? (40)

Deutsche Bundespolizei weist ab sofort bestimmte Flüchtlinge zurück (31)

„Bistum Genf droht wegen des Papstbesuchs der Konkurs“ (30)

Streit um Kommunionempfang: Eine Frage des Kirchenrechts (30)

Scharfe Kritik an Totendiamanten durch Berliner Bischöfe (28)

Bischof Schwarz: „Ich habe ihn bisher immer gedeckt“ (26)

Die Verführung der niederträchtigen Kommunikation, die zerstört (25)

Zwei Donnerschläge aus Rom (21)

Ohne Islam-Reform droht Islamisierung Europas (20)

Das 'Verlustgeschäft' der Ökumene (19)

„Ich wusste seit 2002, dass Kardinal McGarrick sexuell belästigt“ (17)

Linkskatholiken attackieren CSU wegen Asyl-Krise in Deutschland (16)

„Wir werden den Tod von Alfie niemals akzeptieren!“ (13)