Kükenschreddern ist schlimm, Massentötung von Ungeborenen okay
10 Lesermeinungen

„Wer das Leben von ungeborenen Kindern verteidigt und gegen Abtreibung protestiert, ist rechts, was im Normenkatalog der Grünen in etwa die schlimmste Todsünde darstellt.“ Gastkommentar zum Wahlprogramm der Grünen von Mathias von Gersdorff
Berlin (kath.net/Aktion SOS Leben Blogspot) Die Grünen haben ein Herz für Tiere: ...[mehr]

Kommentar 25 März 2017, 11:45
Hinter der Gender-Ideologie steht die Lüge des Teufels!
59 Lesermeinungen

Ein Hirtenbrief an meine Diözese Libertina: Im Namen Gottes, um der bedrohten Menschen willen warne ich mit größter Eindringlichkeit vor der Gender-Ideologie! Ein kath.net-Klartext von Bischof Andreas Laun [mehr]
Kommentar 24 März 2017, 12:00
Textliebe
1 Lesermeinung

Die „Bekenntnisse“ des Heiligen Augustinus dokumentieren hier (wie in vielen anderen Punkten) wesentliche Momente unserer Kultur: Die Zusammengehörigkeit von „Sache“ und „Sprache“, von Gedanke und Wort - BeneDicta am Freitag mit Gudrun Trausmuth [mehr]
Kommentar 23 März 2017, 11:30
Mahner gegen die verweltlichte Theologie wurden einfach nicht gehört
10 Lesermeinungen

Die Entgöttlichung Jesu in der Kirche und die Rückkehr der Vergöttlichung durch die „Welt“. Gastbeitrag von Michael Schneider-Flagmeyer
[mehr]
Kommentar 22 März 2017, 19:00
Die Entgöttlichung Christi und die 'Figur Jesu von Nazareth'
18 Lesermeinungen

„Bald werden wir soweit sein wie böse Zungen behaupten: ‚Unsere Theologen könnten sehr gut auf Gott verzichten, wenn sie sich dann immer noch Theologen nennen dürften.‘“ Gedanken eines Nichttheologen. Gastbeitrag von Stefan Fleischer
[mehr]
Kommentar 21 März 2017, 11:00
Fragwürdige Allianzen am Ort des Terrors
6 Lesermeinungen

Ausgerechnet am Schauplatz des Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlags laden radikal-islamische Verbände zu einer „Friedens“-Demonstration ein – Mit dabei auch Vertreter von evangelischer und katholischer Kirche - Gastkommentar von Tobias Klein [mehr]
Kommentar 21 März 2017, 10:30
Gnade. Ein vergessener Aspekt des christlichen Lebens
23 Lesermeinungen

„Vielleicht haben wir deswegen so viele gescheiterte Ehen und gebrochene Zölibatsversprechen, weil wir die von Gott angebotenen sakramentalen und Standesgnaden nicht mehr wahrnehmen?“ Gedanken eines Nichttheologen. Gastbeitrag von Stefan Fleischer [mehr]
Kommentar 21 März 2017, 09:00
'Habt Ihr das vorher nicht gewusst?'
6 Lesermeinungen

Nur 10% der Kinder mit Down Syndrom werden geboren. Gastkommentar zum Welt-Down-Syndrom-Tag. Von Gudrun Kugler, Landtagsabgeordnete in Wien
[mehr]
Frühsexualisierung in der Grundschule
6 Lesermeinungen

Der neue Sexualkundelehrplan in Hessen wirkt als Türöffner für sexualisierten Unterricht. Negative Ergebnisse dieser Neuausrichtung schulischer Sexualerziehung zeigen sich schon im ersten Geltungsjahr. Gastbeitrag von Gabriele Freudenberger [mehr]
Trink deinen Cappuccino zwei Stunden später…
2 Lesermeinungen

Fasten ist keine Erfolgsstory, wo der Sieger nach 40 Tagen eine geistliche Trophäe einheimst, sondern ein Weg zur Freiheit. BeneDicta von Petra Knapp-Biermeier. [mehr]
'Der Faschismus in seiner Epoche'
1 Lesermeinung

Ein Bischof würde zur Witzfigur, wenn er vor dem Faschismus warnen würde, obwohl keiner im Anmarsch ist – Es ist kein Faschismus, wenn Zweifel an der Gender- oder Klimaforschung laut werden – Gastkommentar von Franz Norbert Otterbeck [mehr]
Abwiegeln, verniedlichen, schönreden - Gutmenschen und Populisten
3 Lesermeinungen

„Ein Amokläufer vielleicht, psychisch gestört‘? Als ob nicht jeder Terrorist, der sich in einer Menschenmenge in die Luft sprengt oder mit einem Beil Leute im Regionalzug attackiert, einen an der Klatsche hat.“ Gastkommentar von Klaus Kelle
[mehr]
Hirntod und Transplantationsmedizin: Sterben als soziales Konstrukt?
7 Lesermeinungen

„Der lebende Mensch ist keine Sache, sondern eine Person, Organe dürfen deshalb nicht wie bewegliche Gegenstände behandelt oder im Extremfall gar verkauft werden.“ – Gastbeitrag Teil 2 – Von Prof. Axel W. Bauer
[mehr]
Verzerrtes Problembewusstsein in der Kirche
17 Lesermeinungen

„Abseits aller kirchenpolitischen Schlachtfelder, weit weg von der Wahrnehmung der Öffentlichkeit und im Schatten sein Dasein fristend, da offenbart sich eine noch viel tiefere Krise der Kirche.“ Gastbeitrag von Felix Steinbrecher
[mehr]
Nach dem Reformations-Gedenken: Neuer Aufbruch zur Suche nach Einheit
17 Lesermeinungen

„Wir alle müssen an die Ökumene herangehen mit der Überzeugung: Auch diese Mauern von Jericho können und werden einstürzen.“ Im Gedenken an den evangelischen Pastor Martin Niemöller – kath.net-Klartext von Bischof Andreas Laun [mehr]
Bischöfe und rote Linien
49 Lesermeinungen

Wieder hat Kardinal Marx gegen die AfD gewettert und gegenüber dieser Partei eine rote Linie gezogen, die die Gläubigen nicht überschreiten dürften. Mit welcher Kompetenz tut er das und mit welchem Recht? Gastkommentar von Prof. Hubert Windisch
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Hinter der Gender-Ideologie steht die Lüge des Teufels! (59)

Bischof Fürst plädiert für ein Diakonat der Frau (36)

Kardinal Marx: Auch viele Katholiken wollen Abschottung Europas (26)

Die Gefahr eines ideologischen Glaubens (24)

Papst der Gesten: Hochhaus, Klohäuschen und Essen mit Häftlingen (23)

Sebastian Kurz: Viele NGOs sind Partner der Schlepper (19)

Gender: Listig wie die Schlange im Garten! (19)

Die Entgöttlichung Christi und die 'Figur Jesu von Nazareth' (18)

Papst würdigt Ständige Diakone: Keine ‚halben Priester’ - UPDATE (16)

Afrika: Die ‚Amoris laetitia’ Debatte ist beendet (15)

Ein Kolossaldenkmal in Trier für einen Antisemiten (14)

Chilenische Bischöfe: Papst gegen Kommunion für Wiederverheiratete (14)

Die Gefahr der Verheidung und der atheistische Katholik (13)

'Franziskus betreibt keine Abkehr von Tradition der Kirche' (13)

Papst Franziskus und die Hoffnung Europas (12)