24 März 2020, 10:00
Italien: Corona-Todesrate italienischer Priester steigt weiter
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Krankheit'
Jetzt bereits über 50 Priester verstorben - Italienische Zeitung „Avvenire“: Ebenso wie viele anderes Todesopfer erhielten die Priester aus Bergamo keine regulären Beerdigungen mit Requiem - UPDATE: Inzwischen schon über 60 Priester verstorben

Bergamo (kath.net/pl) Viele katholische Priester teilen das Schicksal ihrer krankheitsgebeutelten Herde bis in den Tod. Über 50 katholische Priester sind im vom Coronavirus stark beeinträchtigten Italien bisher an der Krankheit gestorben. Der jüngste der toten Priester war 45 Jahre alt geworden, der älteste 104 Jahre. Darüber berichtete die italienische Zeitung „Avvenire“. Viele von ihnen hatten sich an Sozialstützpunkten zuvor um Arme gekümmert. Im Bericht von „Avvenire“ ist zu lesen, dass sogar über manche Priester bekannt geworden ist, dass sie, als sie selbst auf der Intensivstation lagen und nur einen Schritt vom Tod entfernt waren, dabei gehört wurden, wie sie Ärzte unterstützen, indem sie ihnen aus dem Evangelium, aus der Bibel vorlasen.

Werbung
kathtreff


In Bergamo, das der Hotspot der Coronaepidemie in Italien ist, erhielten offenbar viele verstorbene Priester keine regulären Beerdigungen mit Requiem mehr, sondern teilten auch hier das Geschick der anderen Menschen.

UPDATE:
Die Pandemie fordert weitere Opfer. Inzwischen sind schon über 60 italienische Priester verstorben, meldet der "Catholic Herald".

Symbolbild (c) Pixabay

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!













Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

'Epidemie ist göttliches Eingreifen, um Welt und Kirche zu reinigen' (118)

Deutsche Theologin wettert gegen Eucharistieprozessionen und Ablässe (86)

Sind Kirchen nicht „systemrelevant und existenzsichernd“? (48)

Schwere Wasserschäden am Pestkreuz bei Papstsegen 'Urbi et orbi' (43)

Deutscher Katholik klagt gegen Gottesdienstverbot (42)

Viele Gebetsaufrufe, aber kaum Aufrufe zur Umkehr (36)

Boff: Coronavirus ist ‚Vergeltung’ von ‚Mutter Erde’ (33)

#corona - Kardinal Cupich lässt Nottaufen verbieten! (29)

Ist während Corona-Pandemie freitags Fleischgenuss erlaubt? (27)

Marienerscheinungen und die Corona-Krise (26)

Hannover: Polizei verbot Gebetstreffen von Polen in Kirche (26)

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" (24)

EKD-Kirchenrechtler warnt vor 'faschistoid-hysterischen Hygienestaat“ (24)

Eucharistischer Segen ‚Urbi et Orbi’ gegen die Corona-Seuche (19)

#Corona - Regensburger Generalvikar ruft zum Ideensammeln auf (19)