07 Februar 2020, 10:45
Vatikan: Kommunion für geschiedenen Präsidenten und Lebensgefährtin
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Argentiniens Präsident Fernandez setzt sich für die Legalisierung der Abtreibung in seinem Land ein. Nach der Messe im Petersdom traf er Papst Franziskus in Privataudienz.

Vatikan (kath.net/lifesitenews/jg)
Alberto Fernandez, der Präsident von Argentinien, hat ebenso wie seine Lebensgefährtin Fabiola Yañez bei einer heiligen Messe im Petersdom am 31. Januar die Kommunion empfangen. Fernandez will die Abtreibung in seinem Land legalisieren.

Werbung
Jesensky


Bischof Marcelo Sanchez Sorondo, der ebenfalls aus Argentinien stammende Kanzler der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften und der Päpstlichen Akademie der Sozialwissenschaften, feierte die Messe verbunden mit Gebeten für General Juan Domingo Perón (1895 – 1974) und dessen politische Vision. Videos, auf denen Fernandez und Yañez beim Empfang der Kommunion zu sehen sind, sind öffentlich zugänglich.

Nach der Messe trafen die beiden Papst Franziskus zu einer 44-minütigen Privataudienz, bei welcher das Thema Abtreibung ausgespart blieb. Fernandez hat öffentlich angekündigt, am 1. März einen Gesetzesvorschlag zur Legalisierung der Abtreibung einzubringen.

Präsident Fernandez war von 1993 bis 2005 mit Marcela Luchetti verheiratet und hat aus dieser Ehe einen Sohn. Seit 2014 lebt er mit der 38jährigen Schauspielerin zusammen, die seit seiner Wahl im Dezember 2019 mit ihm im Präsidentenpalast in Buenos Aires wohnt. Von 2005 bis 2014 war Fernandez mit Vilma Ibarra liiert.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!













Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (72)

Köln: Coronavirusgefahr trifft "schmerzlicherweise" Kommunionspendung (42)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (34)

Coronavirus: Stephansdom und Salzburger Dom verzichten auf Weihwasser (31)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Synodaler Weg? - Wir bleiben katholisch (30)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

„Die schweigende Mehrheit schweigt nicht mehr“ (22)

Der „Synodale Prozess“ ist ein revolutionäres Ereignis (22)

Sterbehilfe schafft Mörder (21)

"Wird Sterben Pflicht?" (19)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)

Das katholische Milieu 2020 (12)

Norwegen: Mutter kämpft seit mehr als 6 Jahren um ihr Kind (12)