09 Januar 2020, 08:47
„Rauch“ am Kölner Dom – Großeinsatz der Feuerwehr
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Erzbistum Köln'
Rund 100 Feuerwehrleute und über 30 Einsatzfahrzeuge rasten zum Kölner Dom, nachdem eine Person Rauch in einem der Türme gemeldet hatte – Auch die Einsatzkräfte sahen den „Rauch“

Köln (kath.net) Gott sei Dank war nur ein Fehlalarm! In der Nacht zum Donnerstag hatte ein Tourist Rauchentwicklung in einem der Türme des Kölner Doms gemeldet. Das löste einen Feuerwehrgroßeinsatz mit rund 100 Feuerwehrleuten und über 30 Einsatzfahrzeugen mit Martinshorn aus, berichtete der „Express“. Die anrückenden Einsatzkräfte bestätigten, dass auch sie etwas sahen, das wie Rauch wirkte, berichtete der WDR. Zwei Erkundungstrupps kletterten am Turm hoch, konnten dort aber weder Feuerschein noch Rauch feststellen. Es stellte sich heraus, dass der vermeintliche Rauch eine Wolke war, die wegen der Wetterlage über dem Nordturm festhing. Der „Express“ beschrieb den vermeintlichen Rauch als „Nebel, der im Lichtschein sichtbar war“.

Werbung
Jesensky


Nach dem Großbrand der Pariser Kathedrale Notre Dame dürften die Feuerwehrleute noch sensibler als bisher auf entsprechende Notrufe reagieren. Die weltberühmte Kathedrale hatte vergangenen Frühling lichterloh gebrannt. Sie gilt weiterhin als einsturzgefährdet.

Symbolbild: Blaulicht


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Verfassungsrichter erlauben geschäftsmäßige 'Sterbehilfe' (70)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (35)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (34)

Gabriele Kuby setzt sich gegen Deutschlandfunk durch (31)

Coronavirus: Stephansdom und Salzburger Dom verzichten auf Weihwasser (28)

Synodaler Weg? - Wir bleiben katholisch (27)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (25)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

Köln: Coronavirusgefahr trifft "schmerzlicherweise" Kommunionspendung (24)

Der „Synodale Prozess“ ist ein revolutionäres Ereignis (22)

Sterbehilfe schafft Mörder (21)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (20)

"Wird Sterben Pflicht?" (19)

„Die schweigende Mehrheit schweigt nicht mehr“ (18)

Deutsche Bischofskonferenz: Auch Langendörfer tritt zurück! (16)