12 November 2018, 11:30
Asia Bibi hofft auf Asyl in Deutschland
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Flüchtlinge'
Deutsches Auswärtiges Amt bestätigt Gespräche mit der pakistanischen Regierung

Berlin-Islamabad (kath.net) „Meine Mandantin wäre glücklich, wenn sie mit ihrer Familie nach Deutschland ausreisen könnte“. Das hat der Rechtsanwalt der pakistanischen Katholikin Asia Bibi, Saif-ul-Malook, der „Bild am Sonntag“ gesagt. Die Christin war jahrelang wegen des Vorwurfs angeblicher Blasphemie im Gefängnis gesessen. Das Todesurteil gegen sie war jüngst vom Obersten Gerichtshof Pakistans aufgehoben worden, der Entscheidung folgen landesweite Unruhen. Bibis muslimischer Rechtsanwalt musste bereits aus Sicherheitsgründen als Asylant nach Europa fliehen.

Werbung
syrien2


Inzwischen wird auch in den Mainstream-Medien Bibis katholische Konfessionszugehörigkeit wieder genannt.

Welt - Nach Freilassung: Die Katholikin Asia Bibi möchte mit ihrer Familie nach Deutschland


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Das ist schon so eine Sonderwelt" (129)

Deutscher Gesundheitsminister möchte Konversions-Therapien verbieten (75)

Woelki kritisiert Mitbischöfe: 'Keine neue Kirche erfinden!' (72)

Müller: Missbrauchsgipfel greift Daten zum Grundproblem nicht auf (46)

Papst entlässt Ex-Kardinal McCarrick aus Klerikerstand! (42)

Kirchenaustritte 2018 in Bayern: Sprunghafter Anstieg (40)

Ermittlungen gegen Apostolischen Nuntius in Paris (39)

Liturgie: keine sterilen ideologischen Polarisierungen! (37)

Medien: Papst hebt Sanktionen gegen Ernesto Cardenal auf (32)

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Nacktselfie-Bischof“ (30)

Kardinal Farrell neuer Camerlengo der katholischen Kirche (30)

Die Missbrauchsproblematik und das eigentliche umfassende Übel (28)

Wenn ein Kardinal die Zusammenhänge leugnet (25)

Wo ist dein Bruder? (23)

Diakonen-Ehefrau, Mutter eines Missbrauchsopfers, schreibt an Papst (21)