07 November 2018, 23:00
Kirche in Österreich bereitet "Monat der Weltmission" vor
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Mission'
Bischöfe stellen bei Herbst-Vollversammlung zusammen mit KOO-Geschäftsführerin Appel und Missio-Nationaldirektor Wallner Weichen für kirchliche Initiativen zum von Papst Franziskus für Oktober 2019 ausgerufenen Außerordentlichen Monat der Weltmission

Michaelbeuern-Wien (kath.net/KAP) Die österreichischen Bischöfe haben bei ihrer dieswöchigen Herbst-Vollversammlung auch über Mission und kirchliche Initiativen zum von Papst Franziskus für den Oktober 2019 ausgerufenen "Außerordentlichen Monat der Weltmission" beraten. An dem Gespräch der Bischöfe zu diesem Themenkreis im Rahmen ihrer insgesamt viertägigen Beratungen in der Salzburger Abtei Michaelbeuern nahmen auch die Geschäftsführerin der Koordinierungsstelle für internationale Entwicklung und Mission (KOO) der Bischofskonferenz, Anja Appel, und der Leiter der Päpstlichen Missionswerke in Österreich ("Missio Österreich"), P. Karl Wallner teil.

Werbung
syrien1


"Ich durfte den Bischöfen ausführlich über die Situation von Missio Österreich berichten und freue mich sehr, dass wir in einer Arbeitsgruppe unter der Leitung von Missionsbischof Werner Freistetter vielfältige Ideen für den Oktober 2019 entwickeln werden", schilderte Missio-Nationaldirektor Pater Wallner am Mittwoch in einer Pressemitteilung. Papst Franziskus hatte den bevorstehenden "Außerordentlichen Monat der Weltmission" bereits im Herbst 2017 ausgerufen. Die Terminwahl Oktober 2019 verweist auf das 100-Jahr-Jubiläum des päpstlichen Schreibens "Maximum Illud" von Benedikt XV. (1914-1922), das den Missionsgedanken tiefgreifend reformierte.

Er habe den österreichischen Bischöfen in Michaelbeuern auch eine Videobotschaft des Papstes präsentiert, in dem Franziskus die Arbeit der weltweiten Päpstlichen Missionswerke vorstellt, berichtete Pater Wallner. Die Missionswerke seien eine "wichtige, missionarische Einrichtung, die aber zu wenig bekannt ist", zitierte Wallner aus den Worten des Papstes. Franziskus spreche in dem Video über das Grundcharisma von Missio, "nämlich die Verbindung von Gebet und Spende und über die konkrete Hilfe für die jungen, armen Kirchen".

Als "großes Anliegen" Franziskus' bezeichnete der Missio-Nationaldirektor eine "Neupositionierung der Päpstlichen Missionswerke": "Papst Franziskus betont immer wieder: Die Päpstlichen Missionswerke sind nicht bloß eine Spenden sammelnde Organisation unter anderen, sondern die Hilfswerke des Papstes. Er will, dass wir durch den Blick auf die lebendige, aber hilfsbedürftige Weltkirche die Christinnen und Christen hier in Österreich motivieren und Hoffnung geben. Wir sollen sie zur Freude und zum Engagement motivieren!"

Der Papst komme selbst aus einem Missionsland und ihm sei deshalb die Bedeutung der Päpstlichen Missionswerke sehr bewusst, ist Wallner überzeugt: "Papst Franziskus brennt für seine Missionswerke, das spürt man in den Begegnungen und Ansprachen. Er will sie gerade in den westlichen Ländern wieder stärken und neu positionieren."

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vatikan bestätigt Wucherpfennig als Frankfurter Hochschulrektor (62)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (43)

Die Mächte der Finsternis (41)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (39)

'Auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen' (34)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Italiens Bischöfe wollen Vaterunser-Bitte ändern (23)

Agatha Christies Beitrag zur Rettung der Tridentinischen Messe (19)

McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan (19)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (17)

Franziskus ist "kein undogmatischer oder evangelischer Papst" (13)

'Ich liebe Papst Franziskus, aber er hat mein Herz gebrochen' (12)

"Die Hobby-Journalisten von der Süddeutschen" (12)