12 Oktober 2018, 10:30
Oberster Gerichtshof - Urteil für Gewissensfreiheit in Großbritannien
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Homosexualität'
Der Oberste Gerichtshof des Vereinigten Königreichs hat in einem Urteil einem christlichen Bäcker Recht gegeben, der sich geweigert hat, eine Torte für eine Homo-Ehe zu backen

London (kath.net)
Der Oberste Gerichtshof des Vereinigten Königreichs hat am Mittwoch in einem Urteil einem christlichen Bäcker Recht gegeben, der sich geweigert hat, eine Torte für eine Homo-Ehe zu backen. Der Fall beschäftige seit 2014 die englischen Gerichte. In dem Urteil der letzten Instanz stellt das Gericht fest, dass der Christ das Homo-Paar nicht diskriminiert habe. Amy McArthur, die gemeinsam mit ihren Ehemann Daniel betreibt, hat zuerst den Auftrag angenommen, später aber dem Homo-Paar erklärt, dass sie die Torte und eine entsprechenden Gay-Slogan nicht herstellen könne, weil sie Christin sei. Sie entschuldigte sich bei dem Paar auch dafür. Die Bäckerei ist für ihre christliche Einstellung bekannt und wurde sogar nach einem Spruch aus Genesis 49 benannt: "Ascher, fett ist sein Brot. Königskost liefert er."

Werbung
messstipendien


Foto: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Giovanni Bosco am 12.10.2018
Erfreulich
 
quovadis am 12.10.2018
Gott sei Dank,
 

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Frauen auf allen Ebenen der Kirche mehr an Führungsaufgaben beteiligen (72)

Abtreibung ist wie ein Auftragsmord! (61)

Marx gab die 50.000 Euro an „Lifeline“ aus Hilfsetat des Erzbistums (54)

Jesuitenpater Wucherpfennig bleibt bei seinen Gay-Äußerungen (48)

"Abtreibung ist wie Auftragsmord! Darf der Papst das sagen?" (38)

War Kardinal Coccopalmerio bei Drogen-Homo-Party anwesend? (35)

Hütet euch vor den rigiden und versteiften Christen! (35)

„Sexueller Missbrauch ist auch in der Beichte geschehen“ (26)

Wenn es Gott denn gibt (24)

Kardinal Wuerl tritt zurück (22)

„Mich verblüfft der geradezu aggressive Tonfall des Interviews“ (22)

Missbrauch des Missbrauchs (22)

Das rechte Beten (21)

Ägypten: 17 Todesurteile für Islamisten nach Anschlägen auf Christen (18)

Jugendsynode: Jesuitengeneral Sosa, Multikulti, sexuelle Orientierung (18)