11 Juni 2018, 09:00
Brasilianische Elf darf vor WM-Spielen nicht gemeinsam beten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Fussball'
Das Trainerteam möchte, dass die Spieler weder im Mannschaftshotel noch am Spielplatz zum Gebet zusammenkommen.

Rio (kath.net) Die Spieler der brasilianischen Fußballnationalmannschaft dürfen bei der am 14. Juni in Russland beginnenden Fußballweltmeisterschaft nicht gemeinsam beten. Das hat der Fußballverband des südamerikanischen Landes angeordnet, wie die Evangelische Nachrichtenagentur "idea" unter Berufungung auf die brasilianische Zeitung "O Globo" berichtet. Demnach möchte das Trainerteam, dass die Spieler weder im Mannschaftshotel noch am Spielplatz zum Gebet zusammenkommen. Offiziell sollen damit Konflikte zwischen den unterschiedlichen Konfessionen innerhalb der Mannschaft verhindert werden. Die meisten der brasilianischen Nationalspieler gehören evangelikalen Pfingstkirchen an, die Katholiken sind eine Minderheit. Kapitän und Superstar Neymar trag nach dem Turniersieg bei den Olympischen Spielen 2016 ein weißes Stirnband mit der Aufschrift „100 % Jesus“.

Werbung
syrien2





Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (252)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (64)

Der Abschied von der Moral (55)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (42)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (38)

„DBK betreibt abscheulichen Missbrauch mit dem Missbrauch“ (37)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (31)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (30)

'Synodaler Weg' - Es gab Stimmenthaltungen! (28)

Vatikankommission: Keine Beweise für weibliche Diakone (26)

„Mich stört ganz besonders eine Aussage“ (25)

„Können wir akzeptieren, dass sich Bischofskonferenzen widersprechen?“ (22)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)