21 Mai 2018, 10:00
Marsch für das Leben zum 13. Mal in Rom
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Lebensschutz'
Dieses Jahr erinnerte der Marsch daran, dass etwa 5 Millionen Kinder gestorben sind, seit in Italien vor 40 Jahren die Abtreibung legalisiert worden war.

Rom (kath.net/pl) Über 10.000 Lebensschützer versammelten sich am Pfingstsamstag in Rom für den 13. Marsch für das Leben. Dieses Jahr erinnerte der Marsch daran, dass etwa 5 Millionen Kinder gestorben sind, seit in Italien vor 40 Jahren die Abtreibung legalisiert worden war. Außerdem wurde des britischen Jungen Alfie Evans gedacht, der in einem Liverpooler Krankenhaus verstorben war. Seinen Eltern war das Recht verweigert worden, dem Kind in ein anderes Krankenhaus verlegen zu lassen. Das Kinderkrankenhaus des Vatikans, Bambino Jesù, hatte die Aufnahme zugesagt, dem kranken Buben war sogar die italienische Staatsbürgerschaft zuerkannt worden, um eine Verlegung zu ermöglichen.

Werbung
weihnachtskarten


Viele Priester und Ordensleute nahmen am Marsch für das Leben teil, darunter auch der Erzbischof von Ferrara, Luigi Negri, sowie Raymond Kardinal Burke.

13. Marsch für das Leben Rom




Foto (c) Marcia per la Vita

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Die Kirchen müssen das Haus Gottes sein, wie die Seele (61)

Freiburger Erzbischof Zollitsch soll Missbrauchsfälle vertuscht haben! (54)

Kardinal Burke warnt vor Anpassung an ‚Kultur des Todes’ (44)

Kein Hausarrest für Weihbischof Athanasius Schneider! (36)

Turkson: Papst-Schreiben "Laudato si" von Bischöfen blockiert (35)

Das Zeugnis, das empörte Raunen und eine Frage (32)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (25)

Kapelle einsturzgefährdet, weil Fahranfängerin vor Spinne erschrak (22)

Umstrittene US-Pastorin ist für „Porno aus ethisch guten Quellen“ (21)

„Man ist konsterniert ob dieser Blindheit“ (19)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (18)

Nach „Kristallnacht“ wollte Vatikan 200.000 deutsche Juden evakuieren (18)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

Sexueller Missbrauch und Homosexualität im Klerus (17)

Asia Bibi endgültig frei! (16)