04 April 2018, 11:30
Rücktritt von umstrittenem Weihbischof aus Los Angeles
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bischöfe'
Thomas Curry war in früheren Jahren in die Vertuschung von Missbrauchsfällen in der zahlenmäßig größten US-Diözese verwickelt

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Der Papst hat den Rücktritt von Weihbischof Thomas J. Curry aus Los Angeles angenommen. Das teilte der Vatikan am Dienstag mit. Curry - er ist seit Jänner 75, eine Altersgrenzen für die das Kirchenrecht einen Amtsverzicht vorsieht - war in früheren Jahren in die Vertuschung von Missbrauchsfällen in der zahlenmäßig größten Diözese der USA verwickelt.

Werbung
messstipendien


Anfang 2013 war bekannt geworden, dass der frühere Erzbischof von Los Angeles, Kardinal Roger Mahony, und Curry als sein Personalverantwortlicher in den 1980er Jahren gezielt pädophil auffällig gewordene Priester einer Therapie und der staatlichen Strafverfolgung entzogen haben.

Deswegen hatte im Februar 2013 Erzbischof Jose Gomez Velasco seinen Amtsvorgänger Mahony von allen verbliebenen Aufgaben entbunden. Nach Medienberichten hatte Gomez damals auch mitgeteilt, dass Curry, der 1994 zum Weihbischof der Erzdiözese ernannt worden war, seinen Rücktritt angeboten habe. Damals wurde das Angebot nicht angenommen.

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Der Skandal von Altomünster (136)

Papst Franziskus lehnt pastorale Handreichung der DBK ab! (101)

„Tagespost“: 2018 könnte für den Papst das „verflixte Jahr“ werden (86)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (52)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (45)

Liturgischer Missbrauch bei der Eucharistie (40)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (30)

Kloster Altomünster: „Es ist nicht wahr...“ (29)

Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’ (26)

Papst löst Priesterbruderschaft der heiligen Apostel auf (25)

Religionsunterricht vernebelt den Glauben (24)

Der finale Kampf um das Leben des kleinen Alfie (16)

Kardinal Schönborn möchte Muslimen keine Kirche überlassen (15)

Zu viel vorgetäuschte Harmonie zwischen Kirchen wäre kontraproduktiv (15)

Kriegsspiele mit "Kindersoldaten" in Wiener Moschee (13)