28 März 2018, 09:28
„Welt“: Woelki ist für viele „eher Meisner reloaded“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Woelki'
Christoph Driessen in der „Welt“: „In innerkirchlichen Fragen verfolgt der 61-Jährige einen ebenso konservativen Kurs wie sein Vorgänger und Ziehvater, der vergangenes Jahr gestorbene Joachim Meisner.“

Köln (kath.net) „Heute ist klar: Die anfänglichen Hoffnungen vieler Katholiken auf eine Art Anti-Meisner haben sich als Irrtum erwiesen. Für sie ist Woelki eher Meisner reloaded. In innerkirchlichen Fragen verfolgt der 61-Jährige einen ebenso konservativen Kurs wie sein Vorgänger und Ziehvater, der vergangenes Jahr gestorbene Joachim Meisner.“ Das schreibt Christoph Driessen in der „Welt“. Woelki habe Hoffnungen enttäuscht, für die Driessen die Grüne Sylvia Löhrmann heranzieht, es gehe um die Rolle der Frau in der Kirche, um alternative Partnerschaftsformen und die Ökumene.

Werbung
rosenkranz


Driessen gibt sich keine sichtbare Mühe nachzuvollziehen, warum Köln keine Zusammenlegung von katholischem und evangelischem Religionsunterricht erlaubt oder warum das Erzbistum nicht auf die Linie des DBK-Vorsitzenden Reinhard Kardinal Marx einschwenkt, der „Donum vitae“ gelobt hat – obwohl doch gerade dieser Verein „im Gegensatz zu kirchlichen Einrichtungen die für eine straffreie Abtreibung nötigen Beratungsscheine“ ausstellt.

Außerhalb des Bistums werde er „vor allem als mutiger Vorkämpfer für die Flüchtlingshilfe“ wahrgenommen und er vertrete in Sozialfragen „häufig linke Positionen“. Doch stehe dies „nicht unbedingt im Widerspruch zum innerkirchlichen Hardliner-Kurs“.

Link zur „Welt“: Hoffnungen in Kardinal Woelki bei vielen enttäuscht

Rainer Maria Kardinal Woelki am Tag seiner Einführung als Erzbischof von Köln





Archivfoto Kardinal Woelki (c) Markus Gehling/kath.net

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Die ewige Erlösung vieler Seelen steht auf dem Spiel! (72)

Hütet euch vor den rigiden und versteiften Christen! (70)

„Einige junge Leute sind mit Lehre der Kirche nicht einverstanden“ (46)

Der Rassismus des Emmanuel Macron (40)

Cupich: Keine Kommunion für Homo-Paare ‚ist nicht unsere Politik’ (38)

Papst: "Wenn ihr so eine Sache seht, sofort zum Bischof!" (34)

Die 12 Tricks des Anti-Christen, um Seelen zu stehlen (33)

Schick: Eucharistiegemeinschaft ist nicht die wichtigste Ökumenefrage! (28)

Wenn es Gott denn gibt (27)

„Wie geht es der Kirche? Wie immer: Der Teufel stürmt gegen sie an“ (26)

Und nochmals 50.000 Euro für 'Schlepperkönig' und 'Team Umvolkung' (25)

Jugendsynode: Jesuitengeneral Sosa, Multikulti, sexuelle Orientierung (25)

Von der staatlichen Vereinigung der Kirchensteuerzahler abgemeldet! (23)

„Mich verblüfft der geradezu aggressive Tonfall des Interviews“ (23)

Jugendliche aus Panama schenken Papst Weltjugendtag-Kreuzanhänger (21)