12 Februar 2018, 10:45
Die Möglichkeit einer Minderheitsregierung ernsthaft prüfen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Politik'
Viele Bürger und langjährige CDU-Mitglieder fühlen sich nicht ernst genommen oder sie sagen: „Die CDU hat nicht verstanden“ - Schwindende Akzeptanz einer großen Koalition (GroKo). Gastkommentar von MdB Sylvia Pantel

Düsseldorf (kath.net/pl) Die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen werden von allen Seiten kritisiert. Viele Bürger und langjährige CDU-Mitglieder fühlen sich nicht ernst genommen oder sie sagen: „Die CDU hat nicht verstanden“. Jahrelang wurden von den Bürgern hohe Steuern gefordert und an den Schulen, der Polizei, der Bundeswehr und dem Gesundheitssystem, um nur einige Bereiche zu nennen, gespart. Nun ist plötzlich Geld da für Menschen aus Krisengebieten mit anderen Weltanschauungen, die die eigene Sicherheitslage und das Lebensumfeld der Bürger stark beeinträchtigen, ohne dass die Integrationsprobleme der Vergangenheit gelöst wurden.

Werbung
benefizkonzert


Die CDU/CSU ist die stärkste Fraktion und da finden viele Bürger, dass schlecht verhandelt wurde. Die Abgabe der Finanzressorts und die Passagen im Koalitionsvertrag zu Europa lassen zu viele Fragen offen und beinhalten zu viele Risiken für den deutschen Steuerzahler.

Die anhaltenden Proteste in der Bevölkerung zeigen die schwindende Akzeptanz einer großen Koalition, deshalb sollte die Möglichkeit einer Minderheitsregierung ernst geprüft werden.

Wir brauchen mehr offene Diskussionen und Erklärungen. Die vielen politischen Sendungen im Fernsehen zeigen das Interesse der Bürger an der Politik, nur haben diese Entscheidungen kaum etwas mit Entscheidungen in der Politik zu tun.

Sylvia Pantel ist Bundestagsabgeordnete, CDU-Politikerin, fünffache Mutter und Katholikin. Sie gehört dem Bundesvorstand der Frauen Union an, außerdem ist sie Mitglied im „Berliner Kreis“, einem Zusammenschluss wertkonservativer Politiker aus CDU und CSU.

CDU-Bundestagsabgeordnete Sylvia Pantel vor dem Deutschen Reichstag




Die CDU-Bundestagsabgeordnete Sylvia Pantel im Interview: ´Die CDU muss wieder konservativer werden!´





Foto MdB Sylvia Pantel (c) Sylvia Pantel







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Der Skandal von Altomünster (198)

Papst Franziskus lehnt pastorale Handreichung der DBK ab! (101)

Die Freiheit der Kinder Gottes: nicht das Gesetz, der Heilige Geist! (58)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (53)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (45)

Bode: Dann auch verheiratete Priester in Deutschland? (40)

Alfie: Krankenhaus stellte Geräte ab, doch ER will nicht sterben (39)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (33)

Welcher DBK-Maulwurf hat Joachim Frank den Brief zugespielt? (28)

Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’ (26)

Bayern: Künftig ein Kreuz in jeder staatlichen Behörde (23)

Moslems bitten katholischen Priester um Exorzismus (22)

Zu viel vorgetäuschte Harmonie zwischen Kirchen wäre kontraproduktiv (17)

Der (juristische) Überlebenskampf von Alfie geht weiter (16)

Bischof Feige greift Kardinal Woelki an (15)