10 Januar 2018, 07:30
Christliches Viertel in Damaskus Ziel von Granatenangriff
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Syrien'
Maronitische Bischofskirche beschädigt

Damskus-Rom (kath.net/KAP) Ein vorwiegend von Christen bewohntes Viertel in Damaskus ist am Montag beschossen worden. Eine Granate habe Schäden an der maronitischen Bischofskirche verursacht, meldete der vatikanische Pressedienst "Fides" am Dienstag. Der Vorfall belege, dass der Konflikt in Syrien noch in Gang sei. Laut einer libanesischen Website ging der Angriff auf das Viertel Bab Tuma im Osten der Altstadt von Damaskus von islamistischen Rebellen aus.

Werbung
messstipendien


In den vergangenen Tagen habe es wiederholt Luftangriffe auf Orte im Umkreis der syrischen Hauptstadt gegeben, die noch in der Hand regierungsfeindlicher Kämpfer seien, so "Fides" unter Berufung auf örtliche Kontakte. Unterdessen bombardierte die israelische Luftwaffe am Dienstagfrüh einen Außenposten syrischer Regierungstruppen nahe Damaskus. Über Personenschäden gab es zunächst keine Berichte.



Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten
Archivfoto oben: Syrische Mädchen klagen

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Unglaublich! Ex-bin-Laden-Leibwächter darf nach Deutschland zurück (39)

Mit dem Rosenkranz ins WM-Finale (31)

Tedeschi: Vertreter einer ‚Neuen Weltordnung’ beeinflussen Vatikan (23)

„Die lieben Kollegen von ARD und ZDF“ (21)

Aus thailändischer Höhle geretteter Junge: Zu Gott gebetet! (17)

Europa wieder wie 1938? (17)

UK: Regierungsbericht empfiehlt Verbot von Therapien für Homosexuelle (17)

„Als Geweihte Jungfrauen sind wir kein Ein-Personen-Kloster“ (17)

Bischof Voderholzer: Gefahr einer Islamisierung kein Hirngespinst (16)

Kardinal von Sri Lanka begrüßt Todesstrafe für Drogendealer (15)

Landesverfassungsrichter-Kandidat abgelehnt, da konservativ (13)

Pilger stoppen Schwulenparade in Tschenstochau (12)

Erste christlich-muslimische Kita Deutschlands öffnet im August (12)

Rosenkranz-'Demo' vor dem Ordinariat des Erzbistums München (12)

Jetzt ist dieses Denkverbot nicht mehr da (11)