07 Dezember 2017, 10:30
Trotz des öffentlichen Drucks an den biblischen Positionen festhalten
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Evangelische Gemeins'
Ulrich Parzany berichtet nach Abstimmung über Homo-Segnung in württembergischer Landeskirche: „Man konnte hören, dass der emotionale Druck auf die Synodalen gewaltig gewesen sei“

Kassel (kath.net) Ulrich Parzany hat Christen dazu aufgerufen, trotz des großen öffentlichen Drucks an den biblischen Positionen festzuhalten. Das berichtete die Evangelische Nachrichtenagentur „idea“. Der bekannte evangelische Theologe und Leiter des Netzwerks Bibel und Bekenntnis, äußerte nach der knapp ausgegangenen Abstimmung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gegen die Segnung oder Trauung von homosexuellen Paaren: „Man konnte hören, dass der emotionale Druck auf die Synodalen gewaltig gewesen sei“.

Werbung
syrien2


Außerdem wies er darauf hin, dass dieser Druck wohl auch in Zukunft nicht nachlassen werde. Denn die Massenmedien stünden auf der Seite der „Befürworter der Homo-Ehe“.

Archivfoto: Ulrich Parzany

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (62)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (56)

Der Traum alter Männer (46)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (33)

Anglikanische Kirche führt Feier für Transgender-Personen ein (33)

R. I. P. Robert Spaemann (31)

Das wäre der Dschungel... (27)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (26)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (23)

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“ (21)

Die Todesengel von links (20)

Polen und Ungarn blockieren erfolgreich die „LGBTIQ-Rechte“ in der EU (20)

Bischof: Keine Untersuchung eines möglichen eucharistischen Wunders (19)