24 November 2017, 09:30
Er ist Profiboxer und Christ: Alexander Dimitrenko
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Sport'
Spitzensportler: Kämpfen sei nichts Schlechtes, auch Gott habe für „uns Menschen“ gekämpft. Jesus Christus habe „mit seinem Leben für mich bezahlt, damit ich das ewige Leben habe“.

Hamburg (kath.net) Dass Alexander Dimitrenko Profiboxer ist, steht für ihn nicht im Widerspruch zu seinem Christsein. Der 35-jährige Spitzensportler – er ist aktuell die Nr. 1 in Deutschland in der Klasse Schwergewicht – äußerte in einem Interview mit dem Magazin der christlichen Sportorganisation SRS, dass Kämpfen nichts Schlechtes sei, auch Gott habe für „uns Menschen“ gekämpft. Jesus Christus habe „mit seinem Leben für mich bezahlt, damit ich das ewige Leben habe“. Das berichtete die Evangelische Nachrichtenagentur „idea“.

Werbung
christenverfolgung


Der Sportler deutscher Staatsbürgerschaft und ukrainischer Herkunft schämt sich nach eigenen Worten des Evangeliums nicht und sagt, es sei ihm wichtig, das Wort Gottes weiterzuverbreiten.

Ihm helfe der christliche Glaube, bekannte Dimitrenko und sagte weiter, dass er auf sich allein gestellt schon oft aufgegeben hätte. Doch würden ihm „Gespräche mit Freunden“ helfen, „die auch mit Jesus unterwegs sind“.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

AfD-Abgeordneter auf offener Straße zusammengetreten (93)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (42)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (27)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (26)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (19)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (17)

Päpstliche Visitation der Diözese Gurk-Klagenfurt wird ausgeweitet (17)

Überfall auf Wiener Kirche: Immer mehr spricht für Racheakt (16)