12 Oktober 2017, 09:30
Erneut lässt Lidl ein Kreuz bei einem Foto weg
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kreuz'
Das Unternehmen spricht aber von einer Unachtsamkeit und entschuldigt sich

Wien (kath.net)
Die Supermarktkette Lidl steht erneut wegen fehlender Kirchenkreuze auf Werbefotos in der Kritik - dieses Mal in Italien. Dies berichtet die Zeitung "Österreich". Laut dem Bericht wurde in einer Filiale in Camporosso in Ligurien ein Foto mit der Kirche des Ortes Dolceacqua ohne Kreuze aufgehängt. Der Bürgermeister war über das Lidl-Bild wenig erfreut.

Werbung
ninive 2


Das Unternehmen behauptete am Mittwoch, dass das Unternehmen die Bilder von einer Foto-Datenbank bekommen habe. "Wir haben nicht bemerkt, dass auf dem erworbenen Foto die Kreuze fehlten. Es handelt sich somit keinesfalls um eine Marketingstrategie, sondern lediglich um eine Unachtsamkeit, für die wir uns sowohl bei unseren Kunden, als auch den Anwohnern von Dolceacqua entschuldigen."

Inzwischen soll das Bild entfernt worden sein. Das Unternehmen habe sich beim Bürgermeister entschuldigt.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (100)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (50)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (46)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (20)

Katholisches Weltfamilientreffen 2018: Homo-Paare willkommen (20)

Bischof Oster nennt katholisch.de-Überschrift 'Armutszeugnis'. UPDATES (20)

'profil': Papst kritisiert Kardinal Schönborn (18)

Papst Franziskus, Kardinal Sarah und Magnum principium (18)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)