07 September 2017, 11:55
Papst ist in Kolumbien gelandet - Begeisterter Empfang - UPDATE
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus Papst'
Franziskus: Er will Kolumbien helfen, zu mehr Stabilität zu finden - UPDATE: Papst wird sich auch mit Venezuelas Bischöfen treffen - VIDEOS

Bogotà (kath.net) Papst Franziskus ist in Kolumbien gelandet und beginnt seine Apostolische Reise. Bei seiner fünften Reise zu seinem Herkunftskontintent Lateinamerika will er Kolumbien helfen, zu mehr Stabilität zu finden, erläuterte er im Gespräch mit den mitfliegenden Journalisten.

Hunderttausende bereiteten dem Papst am Rand der Straßen einen begeisterten Empfang. Die Menschen warfen weiße Blumen auf das Papamobil.

Werbung
ninive 4


Zwar haben sich in Kolumbien die Regierung mit den linken Rebellen der FARC-Guerilla nach Jahrzehnten gewaltgeprägter Auseinandersetzungen nun auf den Versuch eines friedlichen Weges verständigt. Doch die Frage nach dem Umgang und Interpretation der Gewalttaten sowie nach der Integration der Guerillakämpfer spaltet die Menschen, auch in der Kirche. Ein Youtube-Video beschrieb deshalb neulich, dass in Kolumbien sogar das Thema "Frieden polisiert".

UPDATE
Papst Franziskus wird am Freitag in Kolumbien mit den Bischöfen des krisengeschüttelten Landes Venezuelas zusammentreffen. Das Treffen hat Vatikansprecher Greg Burke bestätigt.

Euronews - Papst Franziskus in Kolumbien




Die Begrüßungszeremonie am Flugplatz von Bogota in voller Länge




Hundertttausende stehen an den Straßen und bereiten Papst Franziskus ein absolut herzliches ´Willkommen´




Deutsche Welle - Sechstägiger Besuch von Papst Franziskus in Kolumbien




♫ Offizielle Hymne für den Papstbesuch in Kolumbien: Machen wir den ersten Schritt - Demos El Primer Paso - Músicos Católicos Unidos



Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Eine Erotik-Primiz eines Neupriesters aus der Diözese Rottenburg (53)

Unglaublich! Ex-bin-Laden-Leibwächter darf nach Deutschland zurück (47)

Maltesischer Bischof meint: Eucharistie ohne Flüchtlingshilfe wertlos (35)

Mit dem Rosenkranz ins WM-Finale (31)

Tedeschi: Vertreter einer ‚Neuen Weltordnung’ beeinflussen Vatikan (24)

Das Dilemma des Glaubens in der Welt von heute (24)

„Die lieben Kollegen von ARD und ZDF“ (21)

Kardinal von Sri Lanka begrüßt Todesstrafe für Drogendealer (18)

„Als Geweihte Jungfrauen sind wir kein Ein-Personen-Kloster“ (17)

Aus thailändischer Höhle geretteter Junge: Zu Gott gebetet! (17)

UK: Regierungsbericht empfiehlt Verbot von Therapien für Homosexuelle (17)

Die ‚geheime Umfrage’ von Paul VI. zu ‚Humanae vitae’ (16)

„Mord“? – „Die ZEIT weigert sich, diese Täuschung richtigzustellen“ (14)

FAZ: Im „Abendmahlsstreit ist Papst Franziskus konsequent Peronist“ (14)

Rosenkranz-'Demo' vor dem Ordinariat des Erzbistums München (14)