22 August 2017, 18:30
In Wahrheit schränken sie nur die Freiheit der Terroristen nicht ein
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islamismus'
Spanischer Priester übt nach Terroranschlägen von Islamisten in Spanien heftige Kritik an Links-Politikern "Wenn ich der Anwalt der Opfer wäre, dann würde ich die Regierung wegen Kooperation mit den Terroristen verklagen."

Barcelona (kath.net)
In Spanien sorgt derzeit die Predigt eines katholischen Priesters für Aufregung. Santiago Martin hat am vergangenen Sonntag während der Hl. Messe scharfe Kritik an den Politikerin geübt und ihnen vorgeworfen, mit den Terroristen zzu kooperieren. Dies berichtet die "Kronen"-Zeitung. "Sie sagen, wir dürfen die Freiheit nicht einschränken, aber in Wahrheit schränken sie nur die Freiheit der Terroristen nicht ein." Der Priester brachte als Beispiel eine Entscheidung des Gemeinderats von Barcelona an, der an den Eingängen zur Flaniermeile La Rambla auf Poller verzichtet hat. Erst dadurch konnte der LKW ungehindert reinfahren. Auch in Madrid gäbe es derzeit keine Poller. Der Priester kritisierte die Bürgermeisterinnen der beiden Städte, die beide von der linksgerichteten Podemos stammen. "Beide gehören zur selben Partei, zur extremen Linken. Sie sind Kommunistinnen, die sich denken: 'Wir dürfen die Freiheit der Bürger nicht einschränken.' Aber in Wahrheit schränken sie nur die Freiheit der Terroristen nicht ein." Santiago Martin hat auch einen Ratschlag für die Hinterbliebenen. "Wenn ich der Anwalt der Opfer wäre, dann würde ich die Regierung wegen Kooperation mit den Terroristen verklagen."

Werbung
ninive 4







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Facebooksperre für Birgit Kelles Kritik an Hidschab-Barbie - UPDATES! (53)

Was wissen wir aus Schrift und Lehre der Kirche über das Fegfeuer? (36)

Das größte Problem der Kirche ist ein Glaubensproblem (33)

Gouverneur Brown zum Klimawandel: ‚Gehirnwäsche’ notwendig (29)

Päpstliches Zigarettenverkaufsverbot ist „gewaltiger Paukenschlag“ (29)

Drittes Geschlecht? Biologische Fakten und postfaktische Fiktionen (27)

Justizklage gegen belgischen Priester wegen Beichtgeheimnis (24)

ZDF: Ehe „light“ in Frankreich (21)

Bärtige Männer fordern Ordensfrauen zur Konversion zum Islam auf (21)

Modezar Karl Lagerfeld empört mit Antisemitismusvorwurf (20)

'Repräsentanten einer ethisch, humanistisch orientierten Organisation (18)

Für mich einfach traurig (17)

Papst sprach mit Kurienleitern über Priesterausbildung (15)

„Mohammad“ bereits auf Platz 5 der Kindernamen in Wien (15)

Papst zum Lebensende: Einstellung der Therapie ist keine Euthanasie (15)