09 August 2017, 15:00
Das Märchen vom Papst-Segen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Homo-Aktivisten aus Brasilien wollten mit einem Standard-Brief vom Staatssekretariat eine vermeintliche Unterstützung von Papst Franziskus für Homo-Ehepaare medial ausschlachten. Bei näherer Betrachtung stellt sich die Nachricht als Fake-News dar

Rom (kath.net)
Für Aufregung in sozialen Netzwerken sorgte diese Woche die Nachricht, dass Papst Franziskus angeblich einen Homo-Paar aus Brasilien seinen Segen zur Taufe von 3 Adoptiv-Kindern übermittelt habe. Der Brief wurde von den Homo-Aktivisten für die eigene Homo-Agenda medial ausgeschlachtet. Bei näherer Betrachtung hat sich allerdings der Brief als ein "Standard-Brief" vom Staatssekretariat herausgestellt wie der Vatikanjournalist Edward Pentin berichtet. CNA berichtet dann unter Berufung auf Vatikanquellen, dass der Brief sicherlich keine Unterstützung für Homo-Ehen oder ähnliches darstelle. Ein Vatikanmitarbeiter meinte als Ergänzung gegenüber "Catholic World Report", dass dem Staatssekretariat gar nicht bewusst war, dass es sich hier um ein Homo-Paar gehandelt habe, da der Brief von einer Einzelperson geschrieben wurde.

Werbung
weihnachtskarten








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (73)

Anonymes papstkritisches Buch erschienen: ‚Il Papa Dittatore’ (46)

ZdK-Chef Sternberg: „Das ist nicht einmal Kunst“ - UPDATES! (41)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (40)

Berlin: Jesuitengymnasium stellt kopftuchtragende Lehrerin ein (40)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (39)

Brisante Gebetsanliegen für Papst Franziskus in Kirchen Roms gefunden (37)

Vatikan: Sorge um Eskalation in Israel nach Trump-Entscheidung (35)

Israel: „Ich befürchte eine Explosion in der arabischen Welt" (34)

„Haben dich gewählt für Reformen, nicht, damit du alles zerstörst“ (31)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

„Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz“ (23)

‚Amoris laetitia’ ändert Lehre und Sakramentenordnung nicht (21)

"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones (21)

Vatikan wird offizielle Wallfahrten nach Medjugorje erlauben (18)