22 März 2017, 07:00
Russland: Bischof Pickel wird Vorsitzender der Bischofskonferenz
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Russland'
Die russische katholische Bischofskonferenz hat einen deutschstämmigen Bischof zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt.

Moskau (kath.net/RV)
Bischof Clemens Pickel (Archivfoto) ist neuer Vorsitzender der katholischen Bischofskonferenz Russlands. Dies berichtet "Radio Vatikan" unter Berufung auf die italienische Nachrichtenagentur Sir. Die russischen Bischöfe haben den gebürtigen Deutschen bei ihrer Vollversammlung in der vergangenen Woche in Sotschi gewählt. Pickel ist Bischof der Diözese St. Clemens in Saratow. Er folgt auf Bischof Paolo Pezzi, der für zwei Amtsperioden den Vorsitz innehatte. Neuer Vizevorsitzender ist ein weiterer deutschstämmiger Bischof: Joseph Werth, Bischof von Novosibirsk.

Werbung
ninive 4


Die russische katholische Bischofskonferenz besteht aus vier Diözesen und somit vier Mitgliedern: Erzbischof Paolo Pezzi leitet die Erzdiözese Moskau. Bischof Pickel hat die südrussische Diözese Saratow, Bischof Werth ist für Novosibirsk zuständig und Bischof Kyrill Klimovitsch leitet die Diözese Irkutsk. An den Gesprächen nahm auch der Nuntius in Moskau, Erzbischof Celestino Migliore, teil.

kath.net-Artikel von und über Bischof Clemens Pickel.

kath.net-Buchtipp:

Mit Herz & Seele
Ermutigende Gedanken eines deutschen Bischofs in Russland
Von Clemens Pickel
Hardcover
128 Seiten; zahlr. Farbabb.;
2014 St. Benno
ISBN 978-3-7462-4026-8
Preis 7.95 EUR

Bestellmöglichkeiten bei unseren Partnern:

Link zum kathShop

Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus, Linz:
Für Bestellungen aus Österreich und Deutschland: buch@kath.net

Buchhandlung Provini Berthier GmbH, Chur:
Für Bestellungen aus der Schweiz/Liechtenstein: buch-schweiz@kath.net

Alle Bücher und Medien können direkt bei KATH.NET in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Christlicher Medienversand Christoph Hurnaus (Auslieferung Österreich und Deutschland) und der Provini Buchhandlung (Auslieferung Schweiz und Lichtenstein) bestellt werden. Es werden die anteiligen Portokosten dazugerechnet. Die Bestellungen werden in den jeweiligen Ländern (A, D, CH) aufgegeben, dadurch entstehen nur Inlandsportokosten.

Bischof Clemens Pickel: Mit Herz & Seele - Ermutigende Gedanken eines deutschen Bischofs in Russland




Foto Bischof Pickel © Clemens Pickel

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Affären, Macht und Intrigen? (123)

Kardinal Brandmüller: Papst hatte Dubia-Brief erhalten! (61)

Kardinal Burke: Wir haben Dubia-Brief bei Papst-Residenz abgegeben (57)

Tagung: Ist Gold in Liturgie noch zeitgemäß? (40)

"Was die Nazis machten, heute tun wir das mit weißen Handschuhen" (39)

„Bistum Genf droht wegen des Papstbesuchs der Konkurs“ (30)

Deutsche Bundespolizei weist ab sofort bestimmte Flüchtlinge zurück (30)

Scharfe Kritik an Totendiamanten durch Berliner Bischöfe (28)

Die Verführung der niederträchtigen Kommunikation, die zerstört (25)

Salzburg: Neupriester Reves vermittelt Ostkirchen-Spiritualität (22)

Zwei Donnerschläge aus Rom (21)

Streit um Kommunionempfang: Eine Frage des Kirchenrechts (21)

Ohne Islam-Reform droht Islamisierung Europas (20)

Das 'Verlustgeschäft' der Ökumene (18)

Bischof Schwarz: „Ich habe ihn bisher immer gedeckt“ (14)