29 Dezember 2016, 11:55
Wichtige Änderungen bei kath.net Schweiz
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'KATH.NET'
Ab sofort gibt es eine neue Kontoverbindung und einen neuen Buchhandelspartner.

Mols (kath.net)
Bei unserem Zweigverein kath.net Schweiz gibt es zwei wichtige Änderungen. Aus organisatorischen Gründen gibt es ab sofort ein neues Spendenkonto. Außerdem gibt es für die Schweiz und für Liechtenstein einen neuen Buchhändler, der alle Bestellungen für diese beiden Länder übernehmen wird, da die alte Buchhandlung schließen musste. Es ist dies die Buchhandlung Provini Berther Gmbh in Chur an der Lukmaniergasse 6.

Werbung
christenverfolgungmai


Neues Konto

Aufgrund von neuen Auflagen und Gebühren an ausländische Vereine seitens der Postfinance wird kath.net Schweiz alle seine "gelben" Kontos dort auflösen und hat zur St. Galler Kantonalbank gewechselt. Die PC-Kontos sind zwar noch eine Weile aktiv, aber werden demnächst saldiert. Bitte verwenden Sie deshalb nur neue Einzahlscheine der St. Galler Kantonalbank.

Spendenkonto für Schweiz:
St. Galler Kantonalbank
IBAN CH54 0078 1621 5818 7200 0
BIC: KBSGCH22
Empfänger: kath.net, Stefan M. Bolli, Mülihaldenstrasse 1, CH 8885 Mols

Neuer Buchhandelspartner

Der langjährige Buchhandelspartner für die Schweiz in Steinach (Raphael Buchversand) wird leider sein Geschäft per 31.12. einstellen. kath.net dankt Peter Romer-Popp und seiner Familie herzlich für die treue Zusammenarbeit.

Glücklicherweise konnte KATH.NET Schweiz einen neuen Buchhändler für die Schweiz/Liechtenstein finden: Die Provini-Buchhandlung in Chur. Jede Bestellung über die Mailadresse buch-schweiz[@]kath.net erreicht neu die Provini Buchhandlung und wird aus Chur abgewickelt. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Einkäufen im Buch- und Mediensektor diese Adresse.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Warum es (nicht) gut ist, dass wir zwei Päpste haben (46)

Dalai Lama: 'Johannes Paul II. war ein beeindruckender Mann' (25)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

'Das Jüngste Gericht findet statt' (23)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (20)

13 Tote bei Unglück in Madeira (18)

Die Kirchensteuer ist unzeitgemäß und ungerecht (17)

Hälfte der Flüchtlinge verweigert Handschlag (13)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

Maria, die Mittlerin der Gnaden (11)

Chefdiplomat des Papstes trifft demnächst Putin und Kyrill I. (11)

Sterbehilfe: Warten auf Reaktion von Orden auf Papst-Ultimatum (11)

Freiburg gehört der Gottesmutter (9)

Kardinal Burke: Verwirrung, Spaltung, Irrtümer in der Kirche (9)

SPD-Kanzlerkandidat auf der Suche nach der richtigen Formel (9)