09 Juli 2016, 12:00
Müntefering: Habe nie eine Armbanduhr getragen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Prominente'
Früherer SPD-Vorsitzender«Überall sind Uhren, und
überall sind Menschen, die Uhren haben. Das hat 76 Jahre
funktioniert».

Baierbrunn (KNA) Franz Müntefering (76), früherer SPD-Vorsitzender,
lässt sich nicht unter Zeitdruck setzen. So hat der Politiker noch

Werbung
bibelsticker

nie eine Armbanduhr getragen, wie das in Baierbrunn erscheinende
Magazin «Senioren Ratgeber» berichtet. «Überall sind Uhren, und
überall sind Menschen, die Uhren haben. Das hat 76 Jahre
funktioniert», sagte der frühere Vizekanzler. So sei er immer durchs
Leben gekommen.

Der 76-Jährige ist unter anderem Präsident des
Arbeiter-Samariter-Bunds und Vorsitzender der
Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen.

(C) 2016 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Hinter der Gender-Ideologie steht die Lüge des Teufels! (58)

Kardinal Marx: Auch viele Katholiken wollen Abschottung Europas (26)

Gnade. Ein vergessener Aspekt des christlichen Lebens (23)

Sebastian Kurz: Viele NGOs sind Partner der Schlepper (18)

Medien: Romero wird beim Weltjugendtag 2019 heiliggesprochen (18)

Die Entgöttlichung Christi und die 'Figur Jesu von Nazareth' (18)

Caritas München: Sexualaufklärung für Flüchtlinge (17)

Die Gefahr eines ideologischen Glaubens (16)

Papst der Gesten: Hochhaus, Klohäuschen und Essen mit Häftlingen (16)

Afrika: Die ‚Amoris laetitia’ Debatte ist beendet (15)

Gender: Listig wie die Schlange im Garten! (14)

Ein Kolossaldenkmal in Trier für einen Antisemiten (14)

Chilenische Bischöfe: Papst gegen Kommunion für Wiederverheiratete (14)

'Franziskus betreibt keine Abkehr von Tradition der Kirche' (13)

Die Gefahr der Verheidung und der atheistische Katholik (13)