04 Mai 2016, 10:00
Obama will offenbar Nationaldenkmal für Homosexuellenrechte
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'KNA-Watch'
US-Präsident Barack Obama will offenbar ein Nationaldenkmal für die Homosexuellenbewegung ins Leben rufen.

New York (KNA) US-Präsident Barack Obama will offenbar ein Nationaldenkmal für die Homosexuellenbewegung ins Leben rufen. Das Denkmal könnte direkt gegenüber dem «Stonewall Inn» entstehen, einer Bar in der Christopher Street in New York, berichteten «Washington Post» und «New York Times» am Mittwoch. Der «Stonewall Inn» im Stadtteil Greenwich Village in Manhattan gilt als Geburtsort der modernen Bewegung für Homosexuellenrechte.

Werbung
messstipendien


Obamas Ankündigung sei möglicherweise schon im Juni zu erwarten, hieß es. US-Innenministerin Sally Jewell und andere Bundesbeamte wollten
demnach kommende Woche in New York zu einem Treffen zusammenkommen,
bei dem Befürworter eines solchen nationalen Denkmals ihre Argumente
vorbringen wollten.

In der Szene-Bar hatte es im Juni 1969 Polizeirazzien gegeben, bei denen Sicherheitskräfte Personalien von Besuchern aufnahmen. Daraufhin war es dort zu spontanen Protestaktionen gekommen, die als Beginn der Lesben- und Schwulenbewegung gelten. Heute erinnert der
«Christopher Street Day» an den damaligen Aufstand gegen die willkürliche Polizeiaktion.

(C) 2016 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Hinter der Gender-Ideologie steht die Lüge des Teufels! (58)

Kardinal Marx: Auch viele Katholiken wollen Abschottung Europas (26)

Gnade. Ein vergessener Aspekt des christlichen Lebens (23)

Sebastian Kurz: Viele NGOs sind Partner der Schlepper (18)

Medien: Romero wird beim Weltjugendtag 2019 heiliggesprochen (18)

Die Entgöttlichung Christi und die 'Figur Jesu von Nazareth' (18)

Caritas München: Sexualaufklärung für Flüchtlinge (17)

Die Gefahr eines ideologischen Glaubens (16)

Papst der Gesten: Hochhaus, Klohäuschen und Essen mit Häftlingen (16)

Afrika: Die ‚Amoris laetitia’ Debatte ist beendet (15)

Gender: Listig wie die Schlange im Garten! (14)

Ein Kolossaldenkmal in Trier für einen Antisemiten (14)

Chilenische Bischöfe: Papst gegen Kommunion für Wiederverheiratete (14)

'Franziskus betreibt keine Abkehr von Tradition der Kirche' (13)

Die Gefahr der Verheidung und der atheistische Katholik (13)