17 Mai 2003, 08:30
Rom: Thomistenkongress über den Christlichen Humanismus
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Theologie'
Organisiert von der Päpstlichen Akademie des heiligen Thomas von Aquin - von 21. bis 25. September 2003

Rom (kath.net/Zenit.org)
Auf ausdrücklichen Wunsch von Papst Johannes Paul II. haben die Päpstliche Akademie des heiligen Thomas und die Internationale Gesellschaft Thomas von Aquin einen internationalen Kongress über "den christlichen Humanismus im dritten Jahrtausend aus der Perspektive des heiligen Thomas von Aquin" einberufen, der vom 21. bis 25. September 2003 in Rom abgehalten werden soll.

Werbung
KiN Fastenzeit

Pater Abelardo Lobato O.P. zufolge, der auch der Vorsitzende der PAST ist, "nimmt sich der Kongress vor, das Thema des Humanismus in seiner ganzen Tiefe und Weite zu untersuchen, aus historischer, naturwissenschaftlicher, philosophischer und theologischer Sicht, wie das auch der heilige Thomas in seinem Werk getan hat".

"Die Perspektive des "Doctor humanitatis" ist für den gesamten Wahrheitshorizont offen. Auch dem heiligen Thomas zufolge wird das Problem des Menschen auf ganzheitliche Weise im Lichte des Christusmysteriums gelöst, wie es das Zweite Vatikanische Konzil lehrt (GS, 22) lehrt.

Der Kongress findet in den Räumen der Apostolischen Kanzlei (Piazza della Cancelleria, 1) in Rom statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 € und ist bis zum 10. September zu entrichten, was über die Internetseite abgewickelt werden kann (http://e-aquinas.net/?idio=en&id=68).

Bis zum 30. Juni können im Kongresssekretariat bis zu 15 Seiten eingereicht werden, die in etwa 15 Zeilen auf Englisch zusammengefasst werden sollen.

Für weitere Informationen:
E-Mail: past@acdscience.va
Sekretariat:
Gabriella Marino
Casina Pio IV
V-00120 CITTÀ DEL VATICANO
TEL.: +39 0669883195
FAX: +39 0669885218

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (255)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (64)

Der Abschied von der Moral (56)

Vatikankommission: Keine Beweise für weibliche Diakone (45)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (42)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

„DBK betreibt abscheulichen Missbrauch mit dem Missbrauch“ (38)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (38)

„Mich stört ganz besonders eine Aussage“ (32)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (32)

Gretas Fragen und die Gretchen-Frage (31)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (30)

'Synodaler Weg' - Es gab Stimmenthaltungen! (28)

„Können wir akzeptieren, dass sich Bischofskonferenzen widersprechen?“ (23)